I2C mit LabJack

Antworten
Hawk111
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 7. Mai 2019, 16:37

I2C mit LabJack

Beitrag von Hawk111 » Freitag 10. Mai 2019, 08:12

Ist es möglich die I2C Funktionalität des LabJack U3 mit Profilab zu nutzen?

abacom
Site Admin
Beiträge: 3342
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: LabJack U3 I2C

Beitrag von abacom » Freitag 10. Mai 2019, 08:47

Leider nein. Das müssten Sie ggf. selbst als DLL programmieren.
https://labjack.com/support/app-notes/i2c

I2C-Alternativen:
https://www.horter.de/i2c

https://www.electronic-software-shop.co ... dip28.html
z.B : http://www.expertprofi.wg.am/usb-barometer/

oder eine eigene Bridge, z.B. auf Basis eines Arduino...
https://www.arduino.cc/
https://www.arduino.cc/en/Reference/Wire
https://gist.github.com/kraftb/8c0bbcc35a9778608d74

Ein gewisser eigener Entwicklungsaufwand ist da unvermeidbar, da ja individuelle Slave-Chips angepasst werden müssen.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Geräte: LabJack“