Allgemeine Performance, vor allem auf 4K-Bildschirmen

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
Dromantor
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 18:10

Allgemeine Performance, vor allem auf 4K-Bildschirmen

Beitrag von Dromantor » Mittwoch 9. November 2022, 20:47

Hallo Abacom,

Es gibt einige Situationen bei denen die V8 sehr träge auf HiDPI-Bildschirmen ist.

Was auffällt ist, dass die Verzögerung immer dann auftritt, wenn das Eigenschaften-Panel völlig neu gezeichnet werden muss. Heißt, jedes mal wenn ein Element ausgewählt wird, dessen Einträge im Eigenschaften-Panel (Anzahl, Gruppen; ich rede nicht von den Daten) nicht mit denen des vorherigen Elements übereinstimmen, tritt eine teils massive Verzögerung auf. Ziemlich schlimm ist es bei Text, wo das Auswählen des Text-Elements rund eine ganze Sekunde dauert (vgl. FHD-Monitor in der Arbeit: keine wahrnehmbare Verzögerung; die V7 läuft unter jeder Auflösung flüssig).

CPU/GPU ist ausreichend performant, daran liegts also nicht. Windows Displayskalierung 200%.

Als kleines Beispiel als GIF angehängt wo es am auffälligsten ist: Anklicken + verschieben von Bauteilparametern. Sieht hier etwas weniger schlimm aus als wenn maximiert, aber man kann das Problem erkennen. Muss man eigentlich selbst ausprobieren und mit einem FHD Monitor vergleichen, ist dort viiiiieeeel flüssiger.

Ich habe versucht mehrere Fälle aufzunehmen, aber das erzeugen von GIFs auf 4K-Monitoren ist eine träge Katastrophe, Vollbild wäre nahezu unmöglich.

Vielleicht kann sich das mal wer ansehen.

Liebe Grüße,
Andreas
Dateianhänge
delay.gif
delay.gif (465.19 KiB) 404 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dromantor am Freitag 18. November 2022, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.

Sonny1983
Beiträge: 88
Registriert: Montag 29. Juli 2019, 03:29

Re: Allgemeine Performance auf 4K-Bildschirmen

Beitrag von Sonny1983 » Sonntag 13. November 2022, 20:00

Moin,
bei meinem 4k-Laptop ist zwar auch eine kleine Verzögerung vorhanden, aber unter 0,5s (gemessen nach Aufnahme von Screenshot in Videoediting-Programm). Fällt mir also nicht negativ auf. Teilweise 350ms.

Dromantor
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 18:10

Re: Allgemeine Performance auf 4K-Bildschirmen

Beitrag von Dromantor » Freitag 18. November 2022, 15:43

Das ist meiner Meinung nach aber immer noch zu viel wenn man bedenkt, dass die V7 unter egal welcher Auflösung flutscht wie nix ;)

Die ~350ms (geschätzt, nicht gemessen) hab' ich schon auf FHD vom Anklicken eines Textelements bis das Eigenschaften-Panel fertig upgedated ist. Bei nicht-Text-Elementen immer noch rund die Hälfte. Dagegen ist in der V7 schon das Popup offen bevor ich noch mit dem Doppelklick fertig bin.
(Ich hab jetzt mal den Titel geändert damit es nicht so klingt als würde man nur auf 4K was merken.)

@abacom: Könnt ihr eigentlich in-house auf 4K testen, oder seid ihr auf Nutzerrückmeldung angewiesen? Es ist halt sehr schwer zu vermitteln wie flüssig/snappy/responsive/whatever sich ein Programm anfühlt. Probiert aber mal auf FHD beide Programme side-by-side aus; ihr solltet da ebenfalls was merken.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3849
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Performance, vor allem auf 4K-Bildschirmen

Beitrag von abacom » Samstag 19. November 2022, 07:44

Eine kleine Verzögerung haben wir hier auch (FHD oder 4k) aber eher so wie Sonny1983 das beschreibt, man merkt es vielleicht (aber auch nur, wenn man darauf achtet) aber es stört nicht. Der Vergleich mit der alten Version 7 "hinkt" hier natürlich etwas, weil die alte Version gar kein Property-Panel hat. Schaltet man in sPlan 8 das Property-Panel ab, "flutscht" es hier ja auch wieder. Wir können hier aber gerne mal untersuchen, ob wir hier evt. noch etwas optimieren können.
ABACOM support

Dromantor
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 18:10

Re: Allgemeine Performance, vor allem auf 4K-Bildschirmen

Beitrag von Dromantor » Samstag 19. November 2022, 18:59

Dafür wäre ich unendlich dankbar :) Mehr wollte ich garnicht erreichen.

Und ja, dass der Vergleich etwas hinkt ist mir klar, doch das Deaktivieren des Panels ist auch nicht die Lösung aller Probleme, wie man im neuen Bild sieht. Wenn vorher bereits Text ausgewählt war gehts auch mit Popup schneller als wenn vorher nichts ausgewählt war. Die Auswahländerung von Text zu Text ist auch viel schneller als von Nichts zu Text. Sehr grob gerechnet: die Auswahl selbst braucht 500ms, dann das Eigenschaften Panel/Popup nochmal.

Dazu noch ein kleines Feedback: Wäre schön wenn das Popup-Panel sich auch schließen würde wenn man wieder aufs Haupt-Programmfenster klickt oder im Textfeld Enter drückt, also Doppelklick zum Editieren, Enter zum bestätigen (ja, ich weiß, Esc funktioniert). Aktuell gibts nur den "geht nicht" Sound von Windows.

LG,
Andreas
Dateianhänge
Auswahl.gif
Auswahl.gif (597.89 KiB) 269 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „SPLAN SOFTWARE Support“