twittern aus ProfilabExpert

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
Mike D
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von Mike D » Montag 24. August 2009, 14:01

Als ich letztens was über twitter gelesen habe kam mir der Gedanke, ob man nicht twitter in Verbindung mit PL nutzen könnte.
Wofür?
angenommenes Szenario: bei einer Regatta/Rally müssen Rundenzeiten und lokale Wettermessdaten zeitnah an eine größere Teilnehmerzahl übermittelt werden.

Wie?
Man braucht einen Account bei twitter, am besten auf protect gesetzt, damit nicht die ganze Welt zuhört, und zu diesem Account eine e-mail-adresse bei twittermail. Außerdem einen normalen e-mail-account.
In PL benutzt man @MAIL. Unter Einstellungen/SMTP trägt man die eigenen Zugangsdaten des e-mail-providers ein, unter Empfänger die "geheime" twittermail-adresse.
Die zu senden Nachrichten können mit Variablen in Einstellungen/Text stehen, per $SUB übergeben werden und/oder als Attachments aus einem File bestehen.
Wird SND aktiviert geht nun eine e-mail über den eigenen provider an die twittermail-adresse. Dort wird die Betreffzeile und/oder der Text und das Attachment nach twitter übertragen und öffentlich gemacht.
Die Follower (im twitter Jargon die Zuhörer/Teilnehmer) sollten auf ihrem Empfangsgerät ein Tool benutzen das automatisch tweets abholt.

Die Teilnehmer müssen nur den twitternamen mitgeteilt kriegen und können dann per Laptop, Handy, PDA oder i-pod die Nachrichten empfangen.

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von KAKTUS » Montag 24. August 2009, 15:31

Genial!

Wie sieht denn dan optisch so ein Twitter "Log" aus?
stachlige Grüße, Kaktus

Mike D
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von Mike D » Montag 24. August 2009, 15:47

nicht viel aufregender als ne SMS. Nur das ein kleines Ikon des Absenders davor ist.

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von KAKTUS » Montag 24. August 2009, 16:03

Was gut ist:

Nur eine Email senden.

Es können beliebig viele Leute dein Twitter abonnieren und erhalten automatisch die neuesten Emails (Twitters) und das ganze steht auch noch unter dem Profil auf der Twitter Webseite, richtig?

bin nicht so der Twitter Profi....
stachlige Grüße, Kaktus

Mike D
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von Mike D » Montag 24. August 2009, 16:06

ja, genau so ist das.
Hab mich heut erst zum Ausprobieren bei twitter angemeldet.
Ist alles ziemlich einfach.
Der wirkliche Sinn von twitter erschliest sich mir nicht, aber dies währe ein Weg es sinnvoll zu benutzen.

Mike D
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

PC-Fernsteuerung per Twitter: TweetMyPC

Beitrag von Mike D » Dienstag 29. September 2009, 09:02

http://www.tomshardware.com/de/TweetMyP ... 40399.html

Ich habs noch nicht ausprobiert. Nur eben entdeckt.

Mike

testerer
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 10:17
Wohnort: Sachsen

Re: twittern aus ProfilabExpert

Beitrag von testerer » Dienstag 29. September 2009, 19:22

hi,

irgendwie kommt es mir vor, als ob man dem sinnlosesten ding im "web zweipunktnull" richtiges leben einhauchen möchte.

lasst dieses Ding in ruhe sterben (ich stelle mal zwitschern auf die selbe unterste stufe wie second life).

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“