Realview Start aus Profilab

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Dienstag 17. Januar 2017, 10:55

Hallo,
ist es möglich aus Profilab heraus Relaview zu starten und auch eine neue Datei mit Dateinamen abzuspeichern.
hätten uns das folgendermaßen vorgestellt:

Profilab ein Stringeingabefeld für den Namen der Datei die von Realview gespeichert werden soll
einen Start Taster auf der Frontplatte von Profilab mit diesem die Aufzeichnung im Realview gestartet wird.
dabei sollte natürlich auch die Autospeichern Funktion im Realview aktiv sein.

evtl. wenn möglich wäre dann auch die Stopp und Pausen Funktion interessant aus Profilab an Realview zu übergeben.

Hoffe es gibt eine Möglichkeit das so zu realisieren.

Besten Dank schon mal

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Freitag 20. Januar 2017, 08:41

mhh hat da keiner eine Idee dazu?

IKT
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von IKT » Freitag 20. Januar 2017, 21:45

Na ja, erstmal ist eher das PL-Forum, die richtige Plattform, für solche Fragen.
simon24j hat geschrieben:Ist es möglich aus Profilab heraus Relaview zu starten?
Dies ist definitiv möglich (jedes externe Programm kann aus PL gestartet werden). Ab hier wird's schwieriger, da ich Realview nicht kenne (nur PL-Expert).

Kann Realview beim Start, ein Dateinamen übergeben werden? (PL könnte auch das.)
simon24j hat geschrieben:dabei sollte natürlich auch die Autospeichern Funktion im Realview aktiv sein.
Dies ist auch von Realview abhängig (evtl. Voreinstellungen?).
++++++
Gruss/regards IKT

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Freitag 20. Januar 2017, 21:57

Hallo IKT,

danke für die Antwort,
das mit normalem Start vom PL raus klappt auch wunderbar, aber jetzt wäre eben die Frage wie man Realview den Dateinamen übergeben kann!?

Denk schon das es eher im Realview forum passt, PL muss ja "nur" das übergeben was Realview evtl. erwartet.

Grüße
Simon

IKT
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von IKT » Freitag 20. Januar 2017, 22:10

simon24j hat geschrieben:aber jetzt wäre eben die Frage wie man Realview den Dateinamen übergeben kann!?
Dies müsste in der Realview Dokumentation ersichtlich sein. (Hat nichts mit PL zu tun.)
++++++
Gruss/regards IKT

schnee
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 13:40

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von schnee » Samstag 21. Januar 2017, 18:05

Hallo,
RealView lässt sich beim mir mit dem Element "Programm starten" einschließlich eines dort eingetragenen Dateinamen im Feld Parameter aus Profilab heraus starten. Eventuell mehrere EXE-Elemente mit unterschiedlichen Parametern anlegen oder vor dem Start von Profilab die Parameter dort ändern.
RealView kann ja so eingestellt werden, dass automatisch die Aufzeichnung startet.

Eine Lösung zur Übergabe von Dateinamen von "außen" oder zur Fernsteuerung von RealView aus Profilab kenne ich auch nicht.

Ich habe es bei mir so gelöst, wie oben beschrieben und bediene dann eben RealView, sofern notwendig. Die aufgezeichneten Daten (Datei mit der Endung bak wird ja von RealView erzeugt) kopiere ich über eine Batch-Datei in ein anderes Verzeichnis.

Viel Erfolg,
schnee

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Samstag 21. Januar 2017, 18:10

Das ist schon mal gut wenn das grundsätzlich von Realview unterstützt wird, jetzt ist eigentlich das Problem das bei dem Baustein "externes Program" starten die Parameter nicht zur laufzeit geändert werden können.

das ganze sollte Laien bedienbar sein, da ist es immer schwierig wenn man da nicht alles mehr oder weniger fehlersicher macht, was ja mit der bak ned umbedingt der fall ist....

IKT
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von IKT » Samstag 21. Januar 2017, 20:50

simon24j hat geschrieben:jetzt ist eigentlich das Problem das bei dem Baustein "externes Program" starten die Parameter nicht zur laufzeit geändert werden können.
Dafür gibt es den Baustein "ShellExecute", welcher zusätzlich zu $DIR, $PRG etc., einen $PAR Eingang hat.
++++++
Gruss/regards IKT

schnee
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 13:40

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von schnee » Samstag 21. Januar 2017, 21:39

Noch ein Hinweis:
Ich habe keinen Weg gefunden, außer über die .bak-Datei oder die Programmdatei .rlv, die in RealView aufgezeichneten Daten zu archivieren, zumindest wenn man sie wieder mit RealView ansehen will. Dies deshalb, weil die Programmdatei, in der die Funktionen von RealView definiert werden, auch die aufgezeichneten Daten enthält.

Der Dateiname in der Schreiber-Eigenschaft bei Auto Start/Stop kann auch nicht als Parameter übergeben werden, zumindest ist dies mir nicht bekannt.

Eine Funktionalität wie "führe das von mir definierte Programm xyz.rlv aus und speichere die Daten unter abc.rlv" habe ich nicht gefunden, außer wie bereits beschrieben über die .bak-Datei oder natürlich über RealView direkt.

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Montag 23. Januar 2017, 08:46

bin jetzt grad am rum testen mit der shell execute, leider ist da die Hilfe dazu auch sehr dürftig :-(
Starten von Realview klappt auch über die Shell execute aber was muss ich nun anstellen das der Dateinamen("Testdatei") unter der Realview die Aufzeichnung speichern soll übergeben wird?

Im RV würde ich dann einstellen das bei Programmstart aufgezeichnet wird, und dann hoffentlich in die "Testdatei"

Wäre es dann auch möglich mit einer zweiten shell execute die Datei im RV zu speichern (wie wenn ich direkt im RV auf speichern drücke)?

IKT
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von IKT » Montag 23. Januar 2017, 18:17

simon24j hat geschrieben:... am rum testen mit der shell execute, leider ist da die Hilfe dazu auch sehr dürftig ...
Dies trifft nur dann zu, wenn:
  • A) Englisch nicht geläufig ist (MSDN) - und -
    B) Du kein Programmierer bist (von, und für Programmierer, geschrieben)
Da Du anscheinend schnee auch nicht verstanden zu haben scheinst: Dein Vorhaben geht NICHT! RV ist dafür NICHT ausgelegt!
++++++
Gruss/regards IKT

abacom
Site Admin
Beiträge: 3231
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von abacom » Dienstag 24. Januar 2017, 11:47

Ich versuche es einmal...

1.) Gehen wir von einem funktionstüchtigen RealView-Projekt aus, bei dem schon alles soweit eingestellt ist.
2.) Aktivieren Sie unter "Optionen->Einstellungen" die Option "Schreiber bei Programmstart automatisch starten"
(Genau müsste die Option wohl "Schreiber bei Programmstart per Verknüpfung automatisch starten" heißen, was aber auch sehr sperrig ist.)
rv_auto.jpg
rv_auto.jpg (32.79 KiB) 3648 mal betrachtet
3.) Speichern Sie dieses RealView-Projekt nun z.B. unter "C:\RealViewAutostart\Autostart.rlv" (oder sonst wo) ab.

Testen Sie das Projekt. Ein Doppelclick im Explorer auf die PROJEKTdatei "Autostart.rlv" sollte nun RealView (per Vernüpfung mit ".rlv") automatisch
starten und der Schreiber sollte loslaufen. Soweit OK? Dann weiter mit ProfiLab....

Der automatische Aufruf der Verknüpfung in PL ist nun denkbar einfach...
pl_auto.jpg
pl_auto.jpg (36.58 KiB) 3765 mal betrachtet
Und schon geht´s los!
ABACOM support

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Dienstag 24. Januar 2017, 12:21

Hallo,

das funktioniert auch tadellos.

Es wäre jedoch für das Projekt sehr wünschenswert das man vom Profilab aus den Dateinamen (in Ihrem Fall "Autostart.rlv) vorgeben könnte.
Man startet Profilab gibt in einem Stringeingabefeld den Dateinamen(Projektnamen) an z.B. Autostart oder dann Baustelle1,
und Startet dann mit einem Taster vom der Frontplatte das RV, RV startet dann mit der Vorlage und speichert die Datei Baustelle1

somit wäre es für den späteren Bediener wesentlich benutzerfreundlicher die Aufzeichnung zu speichern(dieser muss sich dann Quasi im RV um nichts kümmern).

Aber anscheinend ist es nicht möglich RV den zu speichernden Namen von extern vor zu geben, oder?

Grüße
Simon

abacom
Site Admin
Beiträge: 3231
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von abacom » Mittwoch 25. Januar 2017, 09:07

Das ist leicht über eine Batchdatei möglich...ungefähr so... (d.h. Kopieren der Autostart.RLV nach z.B. Baustelle1.RLV (Name kommt in Parameter %1) und dann Aufrufen von z.B. Baustelle1.RLV)

Code: Alles auswählen

echo %1
copy autostart.rlv %1
call %1
...Obigen Code ablegen in z.B. C:\RealViewAutoStart\RVAuto.bat (also dort wo schon die RealView-Datei (AutoStart.RLV) schon liegt, siehe oben)

... und dann in PL mit ShellExecute aufrufen...
shellexe1.jpg
shellexe1.jpg (139.34 KiB) 3610 mal betrachtet
Eben getestet. Funktioniert.
ABACOM support

simon24j
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:36

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von simon24j » Mittwoch 25. Januar 2017, 16:30

Hallo,

super, funktioniert einwandfrei :)

gäbe es dann auch eine Möglichkeit eine Batch Datei vom Profilab auszuführen das bei RV auf Speichern "drückt"?

Danke vielmals

abacom
Site Admin
Beiträge: 3231
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview Start aus Profilab

Beitrag von abacom » Donnerstag 26. Januar 2017, 10:06

Nein, hier können Sie nur auf RV-interne Mechanismen setzen...
rv_save.jpg
rv_save.jpg (51.38 KiB) 3569 mal betrachtet
Details dazu in der Anleitung.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „REALVIEW SOFTWARE Support“