Nutzen zusammenstellen?

Antworten
HKL
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 14. November 2008, 15:12

Nutzen zusammenstellen?

Beitrag von HKL » Samstag 8. Dezember 2012, 20:16

Hallo,
ich habe meine erste Platine mit den Maßen 70*60 mm gelayoutet. :roll:
(Selten habe ich so eine so leicht zu bedienende Software eingesetzt. Große Kompliment)
Nun will ich die Platine bestellen. Bei Probebestellungen sehe ich, dass der Preis günstiger ist,
wenn ich mehrere Platinen auf eine Platine bringe. (Ich brauche eh 5 Stück)
Gibt es in Sprint-Layout einen Automatismus für das vervielfachen, oder muss ich einfach eine
neue große Platine erstellen und die vorhandene x fach einfügen ?
Oder gibt es vielleicht Lieferanten, die mir das optimale vielfache anbieten ?
Ich hoffe, meine Frage ist einigermaßen klar.
Nochmals großes Lob an die Entwickler.
Vielen Dank im Voraus
Climbi

abacom
Site Admin
Beiträge: 3448
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Nutzen zusammenstellen

Beitrag von abacom » Montag 10. Dezember 2012, 12:45

Einen Automatismus für die Erstellung eines größeren Nutzen gibt es in Sprint-Layout nicht.
Ich würde hier Ihren Leiterplattenhersteller fragen, ob er Ihnen diesen Nutzen erstellen kann. Das sollte eigentlich für Ihn kein großes Problem sein.
ABACOM support

eBernd
Beiträge: 98
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 18:17

Re: Nutzen zusammenstellen

Beitrag von eBernd » Montag 10. Dezember 2012, 15:19

Hallo,

die Problematik kommt ja auch im DIY-Bereich vor.

Daher gibt es (mind.) zwei Methoden zur Nutzenerstellung:

1. Wenn man selbst den Belichtungsfilm druckt und es sich um mehrere Exemplare ein und desselben Layouts handelt, kann man in der Druckfunktion die Funktion "Kacheln" benutzen.

2. Wenn man Dateien an den Hersteller senden und / oder unterschiedliche Layouts kombinieren will, kann man jedes Layout erst mal einzeln als Makro speichern (Funktion "Datei/ Als Makro speichern...") und dann - wie Bauteile - auf einer neuen, leeren Platine plazieren, wobei Drehen und Duplizieren zur entspr, Ausnutzung der Platine möglich sind.

Achtung, in beiden Fällen sollte man wissen, welchen Abstand man zwischen den Platinen für das Trennwerkzeug berücksichtigen muß.

Gruß, Bernd

HKL
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 14. November 2008, 15:12

Re: Nutzen zusammenstellen

Beitrag von HKL » Montag 10. Dezember 2012, 20:35

Hallo Bernd,
vielen Dank, ich denke ich werde die Version mit den Makros machen.
Gruß Climbi

bigdie
Beiträge: 127
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2008, 21:51

Re: Nutzen zusammenstellen

Beitrag von bigdie » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:49

Hallo
Wenn man eine 2. Platine in der gleichen Datei anlegt, geht es auch ganz einfach über alles markieren, kopieren und einfügen.

Antworten

Zurück zu „Thema: Import, Export und Drucken“