Home Matic von EQ 3

Antworten
joeholux
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 18:36

Home Matic von EQ 3

Beitrag von joeholux » Mittwoch 16. Februar 2011, 21:32

Hallo Abacom Team,
ich habe in 2008 schon einmal das Thema Hausautomation im Zusammenhang mit ProfiLap Expert angesprochen. Damals war der Aufwand für euch zu groß einen entsprechenden Treiber bereit zu stellen. Heute 2011 gibt es mittlerweile für die Home Matic von EQ-3 diverse APPs für I-Phone und I-Pad die gut mit der Hausautomation funktionieren. Leider sind die PC basierenden Applikationen nicht so flexibel wie euer Profilap Expert. Gibt es von eurer Seite mittlerweile Interesse in das Thema Hausautomation HOME MATIC einzusteigen. Ich steuere heute mein gesamtes Haus mit dem System und bin hoch zufrieden. Ich bin sicher, dass es ein neues Geschäftsfeld für euch wäre da ihr die Lücke zu den analogen Signalen schließen könntet. Da es bereits diverse APPs gibt kann ich mir vorstellen, dass es für euch kein Problem wäre das System über Ethernet einzubinden.

Mfg
8-)

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von abacom » Donnerstag 17. Februar 2011, 08:57

...und das wäre dann wohl das API...
http://www.homematic.com/fileadmin/pdfs ... 02__2_.pdf
:shock:
ABACOM support

joeholux
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 18:36

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von joeholux » Freitag 18. Februar 2011, 08:37

Hallo Abacom Team,
ja das ist die Beschreibung der Home Matic XML-RPC-Schnittstelle. Hab Ihr die Möglichkeit für die Home Matic CCU (Zentrale) ein Profi Lap Modul zur Bedienung zur Verfügung zu stellen? Es gibt für weitere Infos einen Home Matic Inside Blog http://homematic.monkeybits.de/. Bitte Info ob ihr für die Hausautomation eine Anbindung zur Verfügung stellen könnt/wollt.

mfg
8-)

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von abacom » Freitag 18. Februar 2011, 09:29

Kann ich nicht sagen. Vielleicht kann mal jemand das API kurz und verständlich erläutern?
Ausserdem wüsste ich nicht wie ich das ganze testen sollte. Der Aufwand scheint auf den ersten Blick
viel zu gewaltig.
ABACOM support

Bernie
Beiträge: 8
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 09:10

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von Bernie » Montag 16. Mai 2011, 12:52

Hallo Hausautomationsfreunde :-)

ich benutze auch HomeMatic und fange gerade mit PL an. Auch ich werde über kurz oder lang vor dem Thema der Kopplung stehen. Wenn ich mir die HM Doku zur XML-RPC Schnittstelle anschaue, dann könnte ich mir vorstellen, dass man vielleicht eine entsprechende DLL schreiben könnte und diese dann in PL einbindet.... aber da ich erst am Anfang stehe, muss ich mich erst noch weiter in die Materie einlesen.

Viele Grüße

Bernie

Akim
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 3. Juli 2011, 10:47

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von Akim » Samstag 23. Juli 2011, 22:46

Hallo habe den Beitrag gerade erst gesehen !

Bin Admin-Entwickler bei Elektronik2000.de

Habe für euch gerade mal einen Download angelegt.
Wer Interesse hat kann sich dort ein paar DLL Dateien für Homatic kostenlos Downloaden.
Schaut einfach mal unter Downloads nach !
Soweit ich das noch richtig in erinnerung habe , haben wir fast alle Aktoren umgesetzt für Profilab.
Darf hier Leider keine Download Links angeben. Bekomme dann bestimmt Ärger.

Wenn ich sehe das ein Interesse besteht schaue ich das die anderen Dateien auch online kommen versprochen.

Voraussetzung: XML-API Patch

Für Fragen stehe ich gerne zur verfügung.

Vieleicht hat das Abacom Team auch Interesse diese Hardware in PL aufzunehmen dann einfach Melden.


Screen:

Bild


Ps. @ Abacom

Ich finde eure Software sehr gut "Daumen 1000x Hoch"

Wann fixt ihr eigentlich entlich den Fullscreen Mode muss da immer mit einer DLL rumbasteln. (Sorry falsches Thema)

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von abacom » Montag 25. Juli 2011, 08:39

Sieht sehr interessant aus. Der Downloadlink ist kein Problem...

http://elektronik2000.de/downloads.php?id=28

Wir sind auf das Feedback gespannt. Uns selbst fehlt es zum Testen leider an entsprechender Hardware.
Vielen Dank für die Mühe!
ABACOM support

lofi
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 13:18

Verheiraten von PLE, Homematic und Loxone für Heimautomation

Beitrag von lofi » Donnerstag 19. September 2013, 15:39

Hallo,
bin gerade dabei, Homematic, Loxone und PLE zu verheiraten.

Es gibt zum Verheiraten von Homematic und Loxone einen super-Beitrag im Loxone-Forum:

http://forum.loxone.com/dede/hardware-z ... oxone.html

Hier wird auch beschrieben, wie über http-Befehle Ausgänge in HM und Lox geschaltet werden können.
Über die entsprechenden Befehle lassen sich auch mit PLE über den Browser Ausgänge in HM und Loxone schalten.

z. B. Loxone:
http://[user]:[password]@[IP des Miniserver]/dev/sps/io/[Name des Virt. Eingangs]/Ein - schaltet diesen Eingang ein
http://[user]:[password]@[IP des Miniserver]/dev/sps/io/[Name des Virt. Eingangs]/Aus - und wieder aus

Das ist zwar nicht so elegant wie eine eigene dll, aber immerhin...

Was ich leider noch nicht rausgefunden habe ist, ob und wie ich http-Befehle empfangen kann, um PLE von außen zu steuern.

Irgendjemand eine Idee?

mainframe
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 24. November 2009, 11:38

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von mainframe » Dienstag 9. Februar 2016, 22:52

Hallo Akim,

ich habe mir jetzt mal ein bisschen was an Homematic zum spielen zugelegt. Leider bekomme ich deine DLLs nicht zum laufen. Liegt es vielleicht an der Profilabversion oder an was kann es noch liegen?

Profilab vom 19.1.2016


Anbei ein paar Bilder.
Dateianhänge
profi3.jpg
profi3.jpg (84 KiB) 7807 mal betrachtet
profi2.jpg
profi2.jpg (71.01 KiB) 7798 mal betrachtet
profi_1.jpg
profi_1.jpg (154.03 KiB) 7813 mal betrachtet

mainframe
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 24. November 2009, 11:38

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von mainframe » Dienstag 9. Februar 2016, 22:54

Ich bekomme beim Start des kleinen Programms mehrmals den Hinweis wie im letzten Bild:

Error:(-2) Unknown instance

Wenn ich dann den Schalter betätige kommt auch immer wieder der Fehler.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von abacom » Mittwoch 10. Februar 2016, 09:53

Die Screenshots (Dialoge) zeigen, daß die DLL zumindest korrekt geladen wird.
Die Fehlermeldung entsteht dann offensichtlich in der DLL selbst.
Aktuelles ProfiLab-Update ist möglicherweise Voraussetzung...
http://www.abacom-online.de/html/updates.html
ABACOM support

IKT
Beiträge: 555
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Home Matic von EQ 3

Beitrag von IKT » Mittwoch 10. Februar 2016, 19:23

mainframe hat geschrieben:Leider bekomme ich deine DLLs nicht zum laufen. Liegt es vielleicht an der Profilabversion oder an was kann es noch liegen? --> Profilab vom 19.1.2016
abacom hat geschrieben:Aktuelles ProfiLab-Update ist möglicherweise Voraussetzung...
wozu: "mainframe" hat die aktuelle Version !!!

Was mir bei den DLL's aufgefallen ist: Strings sind mit "Paragraph(en)"- Zeichen. Gemäss Anleitung für DLL's ist dafür ein "Dollar"-Zeichen Voraussetzung! [ § | $ ]
Vielleicht liegt hier das Problem.
Nur so eine Vermutung, meinerseits ... (habe es noch nie mit § versucht!)
++++++
Gruss/regards IKT

Antworten

Zurück zu „Haussteuerungen“