USB Soundkarte

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

USB Soundkarte

Beitrag von abacom » Dienstag 14. Oktober 2008, 13:21

neuffl



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 3

Verfasst am: 16.08.2008 22:45 Titel: USB Soundkarte

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

ich möchte in ProfiLab erzeugte Signale benutzen (entweder mit dem Signalgenerator oder mit dem Programm Audio Wave) und diese auf eine USB Soundkarte geben.
Wie muß ich vorgehen?
Diese ist nicht in der Hardwareliste der unterstützten Hardware-Geräte enthalten, aber das muß sich doch irgendwie machen lassen.

Vielen Dank für Eure Antworten

Andreas

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 17.08.2008 09:41 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Das geht leider nicht. Sie können mit ProfiLab lediglich die Parameter einstellen (Frequenz, Amplitude, Signalform, etc.) mit der AudioWave die Signale ausgiebt. Alternativ besteht noch die Möglichkeit Wave-Dateien (*.wav) abzuspielen. Mit ProfiLab Signale zu generieren und direkt per Audio-Harware auszugeben ist leider nicht möglich.

Nach oben


neuffl



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 3

Verfasst am: 17.08.2008 15:42 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Danke für die schnelle Antwort.
Da ich AudioWave habe, ist die Frage, wie dieses eingebunden werden muß, damit das ganze funktioniert, so daß mit der ProfiLab-Software-Oberfläche die Vorgaben erfolgen können und AudioWave die Signale ausgibt?
Haben Sie mir hierfür Tips?
Können mit dem Signalgenerator die Vorgaben für AudioWave erstellt werden?

Danke
und
viele Grüße
Andreas

Nach oben


neuffl



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 3

Verfasst am: 18.08.2008 08:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

mittlerweile bin ich weitergekommen; PL und AudioWave zusammen klappt gut.

Viele Grüße
Andreas
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Multimedia“