Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Antworten
Elektronoob
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 13:56

Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Beitrag von Elektronoob » Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:02

Hallo zusammen,

ich möchte einen Schrittmotor mit dem DRV8825 Schrittmotortreiber, über ProfiLab Expert 4.0 und dem mini-Messlabor RedLab 1208LS, ansteuern.

Leider bekomme ich das Signal für die STEPs nicht hin. Ich habe mehrere Varianten ausprobiert, und da ich auf den Holzweg bin, wende ich mich nun an euch. Vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen.

P.S. prj.-Datei lässt sich nicht hochladen

Mike D
Beiträge: 512
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Beitrag von Mike D » Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:22

Du willst mit dem Redlab den Takt für den Treiber erzeugen?
Laut Hardwareliste von PL kannst du beim Redlab 6 Zugriffe / Sekunde machen, das heist, der höchste Takt am DIO wäre 3Hz.

Mike

P.S. Der Speicher für Uploads scheint voll zu sein.

IKT
Beiträge: 549
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Beitrag von IKT » Donnerstag 31. Oktober 2019, 21:08

Für schnelle Frequenz-Ausgänge sind Mini-Mess-Labore (wie RedLab/LabJack etc.) nicht wirklich geeignet.
Da gibt es besser geeignete HW auf dem Markt, für diesen spezifischen Bereich.
++++++
Gruss/regards IKT


Mike D
Beiträge: 512
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Beitrag von Mike D » Freitag 1. November 2019, 11:14

ich Habe mit den Controller-Modulen von trinamic gute Erfahrungen gemacht.

Mike

Elektronoob
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 13:56

Re: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Beitrag von Elektronoob » Sonntag 10. November 2019, 16:18

Hallo,

vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Ich habe es doch noch hinbekommen. In Kombination mit einem Arduino. :D
Die Ansteuerung erfolgt nach wie vor mit Profilab und dem RedLab. Und die Steps werden vom Arduino ausgegeben.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Elektrische Antriebe“