kurioses Phänomen bei automatischer Nummerierung

Antworten
Hardy
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

kurioses Phänomen bei automatischer Nummerierung

Beitrag von Hardy » Mittwoch 4. Juni 2014, 16:33

Liebes Abacom-Team,

vielleicht habt Ihr eine Idee?

ich habe einen Stromlaufplan erstellt und ihn immer wieder mal verändert. Einzelne Bauteile, manchmal auch ganze Gruppen, gelöscht und andere wieder hinzugefügt. Bislang hat die automatische Nummerierung problemlos geklappt.

Jetzt auf einmal lässt er - und das komischerweise nur bei den Relais - einfach eine Zahl aus. In meinem Plan habe ich getrennte Kreise und daher die Relais mit 1K und 2K gekennzeichnet. Bei 1K funktioniert es reibungslos. Bei den 2K-Relais zählt er 2K1,2K3, 2K4,..., die 2K2 fehlt also.
Wenn ich das Blatt kopiere zählt er auf dem ersten Blatt 2K1,2K3, 2K4 und auf dem zweiten Blatt (Kopie) dieselben Bauteile fortlaufend alles korrekt durchgängig: 2K5, 2K6, 2K7. Tausche ich die Blattfolge und setze die Kopie als erstes Blatt, wird auf der Kopie falsch gezählt aber auf dem Original (dann zweites Blatt) richtig. Sobald ich wieder eine Seite lösche, egal ob das Original oder die Kopie, und nur noch ein Blatt vorhanden ist, erhalte ich wieder die unterbrochene Zählung.
Nachdem ich auf einem Blatt (egal, ob Kopie ode Original) die Bauteilbezeichnungen auf 1K geändert habe, zählt er die 1K anstandslos durch, aber bei den 2K wieder mit Unterbrechung. Und das unabhängig davon, in welcher Reihenfolge die Blattfolge ist.

Zeichne ich in ein neues Blatt (an erster Stelle) nur zwei Relais mit der Beschriftung 2K, zählt er korrekt: auf dem ersten Blatt 2K1 und 2K2 und auf dem zweiten Blatt 2K3, 2K4 und 2K5. Lösche ich nur ein Relais auf dem neuen Blatt habe ich dort nach der Zählung nur 2K1 stehen. Auf dem zweiten Blatt aber beginnt die Zählung mit 2K3.

In der Suchfunktion ist die 2K2 nicht zu finden.

Verstehe einer das. Da das aber nur in dieser einen Datei so ist, vermute ich, dass der Fehler in der Datei oder in der Zeichnung ist. Nur, wie kann ich den Fehler beseitigen?
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

abacom
Site Admin
Beiträge: 3344
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: kurioses Phänomen bei automatischer Nummerierung

Beitrag von abacom » Donnerstag 5. Juni 2014, 07:57

Hallo,

können Sie die Datei hier hochladen oder uns per Email ( info@abacom-online.de ) zuschicken? Ich schaue mir das dann gerne mal genauer an.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Schaltpläne zeichnen und bearbeiten“