Sprint-Layout unter Linux?

Antworten
JuergenW
Beiträge: 1
Registriert: Montag 8. Oktober 2012, 10:05

Sprint-Layout unter Linux?

Beitrag von JuergenW » Montag 8. Oktober 2012, 13:12

Im Gegensatz zu dem Eindruck, den eine Anfrage im Forum (Ingo, März2008) sowie die Antwort von Admin verbreitete, verwende ich Sprint-Layout (Version 5.0) seit dem Kauf (September 2010) ausschließlich unter Linux/Wine (ich glaube es war Puppy-Linux 4.0 und Wine 1.1.7). Es funktionierte auf Anhieb und völlig problemlos. Ich kann es jedem Linux-User sehr empfehlen. Lediglich die Darstellung der Hilfsseiten (Menüpunkt: ?, dann: Hilfsthemen) war wegen der unzureichenden Gecko-Engine nicht möglich. Mit etwas modernerer Software (Puppy-Linux 5.28/Wine 1.5.12) ist die Darstellung der Hilfsseiten aber mit allen Unterpunkten (Inhalt, Index, Suche) in vollem Umfang möglich!

Vor einigen Tagen nun stieß ich auf Sprint-Layout 6.0 (Demo) und probierte es sofort aus. Das Programm selbst scheint unter Linux/Wine ohne Probleme zu laufen - wenn man von den Einschränkungen absieht, die die Demo-Version mit sich bringt. Auch die Hilfsthemen sind über den Unterpunkt: Inhalt einsehbar - und dieser Punkt ist der wichtigste. Die beiden anderen Unterpunkte (Suche und Favoriten) stehen dem Linux-User allerdings nicht zur Verfügung. Grund dafür scheinen weder Linux noch Wine zu sein, sondern die neue elaborierte Struktur dieser beiden Hilfsseiten. Für Linux-User wäre die Beibehaltung der alten, einfachen Struktur nützlicher gewesen. Meine Frage ist deshalb:
Können Sie eine Version 6.0 anbieten, die die alte einfache Hilfsseitenstruktur aus Version 5.0 übernimmt?

Grüße aus Berlin, JuergenW

abacom
Site Admin
Beiträge: 3250
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Sprint-Layout unter Linux !!

Beitrag von abacom » Montag 8. Oktober 2012, 13:55

Wir erstellen die Programmhilfe mit einer neueren Software als es noch bei der alten Version 5.0 der Fall war, und wir haben hier keinen Einfluß darauf, wie gut sich das Ergebnis mit einem Windows-Emulator unter Linux verwenden läßt. Ich bin aber der Meinung, dass man auf die beiden Punkte Suchen und Favoriten innerhalb der Programmhilfe auch gerne verzichten kann. Die Hilfe funktioniert ja, das ist das Wichtigste und allzu umfangreich ist die Anleitung ja auch nicht.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Installation, Versionen, Updates, Plattformen“