Überspringen beim automatischen Nummerieren

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Überspringen beim automatischen Nummerieren

Beitrag von abacom » Donnerstag 25. September 2008, 13:15

Hardy



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Wolfsburg
Verfasst am: 14.08.2007 20:06 Titel: Überspringen beim automatischen Nummerieren

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo sPlan-Anwender,

also eines vorweg: sPlan ist ein super Programm mit einem fantastischen Preis-Leistungsverhältnis!!!
Aber damit erzähle ich ja nichts Neues, oder?


Allerdings habe ich ein Problem, welches ich an einem Beispiel erläutern will:

Ich benutze das Programm oft, um elektrische Schaltpläne für Schaltschränke zu erstellen. Dazu gehören auch die Kabelbezeichnungen mit Aderbeschriftungen. Dafür habe ich mir ein "Bauteile" erstellt, nämlich einen waagerechten Strich mit einem Buchstaben (BEZ) vorn und der Aderfarbe/-nummer (Wert) oben auf.
Nun kommt es aber vor, dass ich die Adern eines Kabels an mehreren Stellen im Schaltplan verteilt anschließen muss. Dazu kopiere ich das "Bauteil" an die verschiedenen Stellen und ändere dann jeweils den Wert. In der Einstellung deaktiviere ich dann noch das "automatische Nummerieren".

Wenn ich jetzt die automatische Nummerierung starte, passiert folgendes: Anders, als vermutet, nummeriert das Programm nicht die aktivierten Bauteile hintereinander durch, sondern bei der Nummerierung der aktivierten Bauteile werden die manuell bezeichneten Bauteile mitrechnet. Beispiel: Das Kabel W2 ist mehrmals eingezeichnet. Davor sind zwei automatisch zu nummerierende Bauteile/Kabel gezeichnet. Nach der automatischen Nummerierung werden die ersten beiden Bauteile/Kabel mit W1 und W3 bezeichnet und nicht W1 und W2, wie erwünscht.

Habe ich da etwas falsch gemacht oder könnte da was am Programm verbessert werden?

Gruß
Hardy

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 15.08.2007 10:23 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Hardy,

sPlan fasst bei der automatischen Numerierung alle Bauteile mit gleichem Bezeichner zusammen. Dabei werden auch die Bauteile mit gleichem Bezeichner berücksichtigt, die manuell numeriert worden sind. Das ist notwendig, da ansonsten evt. doppelte Bezeichnungen entstehen.

Wenn dieses Verhalten, wie in Ihrem Fall, nicht erwünscht ist, dann müssen Sie den Bezeichner für die kopierten und selbsbenannten Bauteile ändern. Es reicht wenn Sie diesen Bauteile z.B. einfach ein "-" vor dem Bezeichner stellen, sPlan sortiert diese dann nicht mehr zusammen mit den anderen Bauteilen.

ABACOM support

Nach oben


Hardy



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Wolfsburg
Verfasst am: 15.08.2007 16:17 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Es reicht wenn Sie diesen Bauteile z.B. einfach ein "-" vor dem Bezeichner stellen, sPlan sortiert diese dann nicht mehr zusammen mit den anderen Bauteilen.


Danke für die schnelle Antwort!

Die Idee ist gut. Zumal ich dann auch gleich sehen kann, welche Bezeichnung automatisch (=die erste Bezeichnung) und welche manuell eingefügt wurde.

Gruß
Hardy
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Bibliotheken, Bauteile und Symbole“