Wie größere Lötaugen erstellen?

Antworten
Elu
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Januar 2010, 15:27

Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von Elu » Samstag 30. Januar 2010, 15:40

Hallo,

ich habe die Version 6.0 und muss öfters Schaltpläne zu Demonstrationszwecken mit Strichstärken über 0,5 mm ausführen. Da sind dann die Lötpunkte nicht mehr sichtbar. Laut Demoversion ist dieses auch in der Version 7.0 nicht anders.
In einem Beitrag aus einem alten Forum habe ich gelesen, dass man sich größere Lötpunkte als Bauteil selber herstellen sollte. Könnte ich hier eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommen, wie das zu bewerkstelligen ist? :?: :?: :?:
Danke im Voraus.

Gruß Elu

GP Helli
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:21
Wohnort: Graz

Re: Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von GP Helli » Samstag 30. Januar 2010, 16:40

Hallo und Servus aus Graz!

Siehe Anhang ;)

LG
GP Helli
Dateianhänge
Bauteil.spl
(2.13 KiB) 406-mal heruntergeladen
Habt´s a schöne Zeit!

Elu
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Januar 2010, 15:27

Re: Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von Elu » Sonntag 31. Januar 2010, 20:35

Hallo GP Helli,
vielen Dank für Deinen Link. Aber leider ist es mir nicht möglich, die spl-Datei zu öffnen. Auch mit Internet-Hilfe habe ich das nicht bewerkstelligen können.
Kannst Du mir nicht einen anderen Link geben (z.B. PDF), damit ich mit meinen Mitteln das Dokument öffnen kann? Ich wäre Dir sehr dankbar.
Gruß Elu

GP Helli
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:21
Wohnort: Graz

Re: Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von GP Helli » Sonntag 31. Januar 2010, 20:44

Hallo Elu!

Der "link" ist nichts anderes als die Hilfe in S-Plan
(deswegen auch der ;)

*.spl ist die S-Plan Datei

LG
Helli
Habt´s a schöne Zeit!

bigdie
Beiträge: 127
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2008, 21:51

Re: Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von bigdie » Sonntag 31. Januar 2010, 21:24

Hallo
Du erstellst einen Kreis in der richtigen Größe in deinem Plan. Du mußt durch doppelklick auf den Keis noch da Eigenschaftsmenü öffnen und "keine Füllung" deaktivieren und die Füllfarbe auf schwarz ändern. Wenn du das Menü geschlossen hast, den Kreis markieren, in der Menüleiste bei "Bauteil" "Bauteil aus Markierung erstellen" anklicken. Dann öffnet sich das Bauteilmenü. Die "sichtbar" Haken bei Bezeichner und Wert entfernen, dem Bauteil ganz unten einen Namen verpassen und danach den Editor öffnen. Hier mußt du noch den roten Punkt in die Mitte des Keises platzieren. Der bestimmt am Ende die Lage des Keises im Raster. Dann oben rechts den grünen Haken anklicken. Das Bauteil ist fertig. Bauteil nochmal markieren und in der Menüleiste unter "Bauteil" "Bauteil in die Bibliothek kopieren" anklicken.

Elu
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Januar 2010, 15:27

Re: Wie größere Lötaugen erstellen?

Beitrag von Elu » Montag 1. Februar 2010, 13:43

Hallo bigdie,
vielen dank für die ausgezeichnete Beschreibung. Es hat prima funktioniert. :lol: Nur mit dem Handbuch hätte ich das nicht hinbekommen, denn ich bin Hobbybastler und benutze sPlan nur ab und zu. Diese Beschreibung wird auch noch anderen Fragestellern hier im Forum nutzen.
Vielen Dank auch an GP Helli für seine Bemühungen.

Gruß Elu

Antworten

Zurück zu „Thema: Bibliotheken, Bauteile und Symbole“