Alte Bibliothek von sPlan 6.0 in sPlan 7.0 kopieren?

Antworten
HDT
Beiträge: 105
Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28

Alte Bibliothek von sPlan 6.0 in sPlan 7.0 kopieren?

Beitrag von HDT » Dienstag 29. Dezember 2009, 09:28

Hallo!

Ich habe jetzt alles mögliche versucht und kriege es nicht hin, meine alte Biliothek von sPlan 6.0 in das neue sPlan 7.0 zu kopieren.

Ich habe im sPlan 6.0 zwei Bibliotheksverzeichnisse: Standard u. User. Im Standard sind alle wichtigen und eigenen Änderungen bzw. eigene Bauteilzeichnungen enthalten.

Wenn ich den gesamten BIBO-Ordner im sPlan 7.0 lösche und den von 6.0 einfüge, habe ich danach im 7.0 in beiden Bibliotheksverzeichnissen, also in Standard u. User das gleiche, was im 6.0 in User ist. Standard u. User sind also im 7.0 identisch u. alles, was ich eigentlich brauche, ist nicht vorhanden.

Mit kurzen Worten: Das Bibliotheksverzeichnis Standard aus sPlan 6.0 wird nicht in sPlan 7.0 übertragen, obwohl das Verzeichnis dann da ist, aber mit anderem, falschem Inhalt, nämlich dem, aus dem Verzeichnis User.

Ich hoffe, es blickt hier einer durch.

Danke
HDT


Ach so..., ich hab auch schon BIBO auf einen externen Datenträger gespeichert u. vom PC radikal gelöscht und auch den Browser Cache gelöscht und Neustart gemacht und danach BIBO neu eingefügt. Hilft alles nichts.

figuretler
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 11:51

Re: Alte Bibliothek von sPlan 6.0 in sPlan 7.0 kopieren?

Beitrag von figuretler » Mittwoch 30. Dezember 2009, 23:22

Bei diesem Problem könnte es sich um eine sog. Überlappungs-Konstellation handeln, d.h. derselbe Ordner wird zweimal untereinander in das übergeordnete Verzeichnis geschrieben. Verzeichnismässig würde das etwa so aussehen: ...\sPlan70\BIBO\USER\USER
Leider geht aus Ihrem Bericht nicht hervor, was genau Sie mit welchen Mitteln wie und in welchen Dateipfaden vorgenommen haben. Haben Sie die Bibliotheken nur in der Bibliotheksverwaltung von sPlan 7 gelöscht oder auch physisch mit dem Dateimanager? (z.B. Windows Explorer; wenn ja, in welchem Verzeichnis, denn die Bibliotheken von sPlan 6.0 und sPlan 7.0 liegen in völlig verschiedenen Dateipfaden!)

Selber habe ich alle bisherigen Bibliotheken aus früheren Versionen in sPlan 7.0 übernehmen können, sogar noch von sPlan 4.0 her. Prinzipiell kann ich dazu folgende Verfahren vorschlagen:
A. Direktes Anbinden der alten Bibliotheken in sPlan 7.0 (OHNE jeglichen Kopiervorgang!)
B. Kopieren der bisherigen Bibliotheken in die Anwendungsdaten von sPlan 7.0, parallel zu den Original-Bibliotheken von SPL7.

A.) Direktes Anbinden von alten Bibliotheken in sPlan 7.0
1. sPlan 7 starten, Bibliotheksverwaltung aufrufen: --> "Blaues Büchlein" anclicken, dann "Bibliotheken..." --> "Einstellungen Bibliotheken" wird geöffnet
2. Button "Neu" anclicken --> "Verzeichnis wählen"-Fenster erscheint
3. Bibliotheksordner im Installationsverzeichnis der früheren Version auswählen (normalerweise C:\Programme\sPlanXX\BIBO), "OK" clicken --> Pfad wird in Eingabefeld "Ordner:" übernommen
4. Im Eingabefeld "Name:" den vorgegebenen Namen "Neu" mit eigenem Namen für die alte Bibliothek überschreiben, z. B. mit "Standard60" oder "Bibo60" o. ä. für die Bibliothek von sPlan6.0, danach "OK" clicken.
5. Damit ist die alte Standard-Bibliothek bereits eingebunden und aktiv, sie kann aber jederzeit durch eine andere Bibliothek abgelöst werden (--> "Blaues Büchlein").
6. Für die alte USER-Bibliothek sind die Schritte 2-4 zu wiederholen, aber nun im Verzeichnispfad eine Stufe tiefer (C:\Programme\sPlanXX\BIBO\USER) und mit entsprechender Namensgebung (z.B. USER60)
- Ein wichtiger Hinweis zu dieser Methode: Die früheren Versionen von sPlan dürfen bei diesem Verfahren NICHT deinstalliert werden, weil sonst bei einer Deinstallation das gesamte Installationsverzeichnis der früheren Version mitsamt den darin enthaltenen Bibliotheken gelöscht wird !! Diese sind dann ebenfalls nicht mehr verfügbar!

B. Kopieren der früheren Bibliotheken in die Anwendungsdaten von sPlan 7.0, parallel zur Original-Bibliothek
1. Erstellen Sie ein temporäres Arbeitsverzeichnis (z.B. "C:\Work" o. ä.)
2. Kopieren Sie mit dem Dateimanager den Ordner BIBO aus dem Installationsverzeichnis der früheren Version (C:\Programme\sPlanXX) in das temporäre Arbeitsverzeichnis.
3. Benennen Sie den soeben kopierten Ordner um (z. B. in BIBO60 o. ä. - er darf nicht denselben Namen haben wie der Original-Ordner BIBO von sPlan 7.0)
4. Kopieren Sie nun den Ordner BIBO60 in das Anwendungsdaten-Verzeichnis von sPlan 7.0 (C:\Dokumente und Einstellungen\benutzername\Anwendungsdaten\sPlan70) --> das Verzeichnis ...\sPlan70 enthält nun die Ordner BIBO und BIBO60 parallel nebeneinander (auf der gleichen Hierarchiestufe)
5. sPlan 7 starten, Bibliotheksverwaltung aufrufen: --> Blaues Büchlein, dann "Bibliotheken..."
6. Button "Neu" anclicken --> "Verzeichnis wählen"-Fenster erscheint
7. Bibliotheksordner der früheren Version in den Anwendungsdaten von sPlan 7.0 auswählen (C:\Dokumente und Einstellungen\benutzername\Anwendungsdaten\sPlan70\BIBO60), "OK" clicken --> Pfad wird in Eingabefeld "Ordner:" übernommen
8. Im Eingabefeld "Name:" den Namen "Neu" mit Namen für die alte Bibliothek überschreiben, z. B. mit "Standard60" oder "Bibo60" für die Bibliothek von sPlan6.0, danach "OK" clicken.
9. Damit ist die alte Standard-Bibliothek berets eingebunden und aktiv, sie kann aber jederzeit durch eine andere Bibliothek abgelöst werden (--> "Blaues Büchlein").
10. Für die alte USER-Bibliothek sind die Schritte 6-8 zu wiederholen, aber nun im Verzeichnispfad eine Stufe tiefer (C:\Dokumente und Einstellungen\benutzername\Anwendungsdaten\sPlan70\BIBO60\USER) und mit entsprechender Namensgebung (z.B. USER60).
11. Das temporäre Verzeichnis kann nach erfolgreicher Anbindung wieder gelöscht werden. Bei dieser Variante können danach auch die älteren Versionen von sPlan ohne Verlust von Bibliotheken (diese wurden ja kopiert) deinstalliert werden.

Hoffentlich hilft's...

Mit freundlichem Gruss aus der Schweiz
Figuretler

HDT
Beiträge: 105
Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28

Re: Alte Bibliothek von sPlan 6.0 in sPlan 7.0 kopieren?

Beitrag von HDT » Donnerstag 31. Dezember 2009, 13:33

Vielen Dank!

Ich bin nach der Methode B vorgegangen und es hat funktioniert.
Hab jetzt meine alten Bauteile im neuen sPlan 7.0.


Beste Grüße und einen Guten Rutsch in Neue Jahr!
HDT

Antworten

Zurück zu „Thema: Bibliotheken, Bauteile und Symbole“