Bezeichner bei Parent-Child

Antworten
Joann
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2009, 10:12

Bezeichner bei Parent-Child

Beitrag von Joann » Mittwoch 14. Oktober 2009, 10:38

Hallo,

ich habe mir ein Bauteil in einer Bibliothek erzeugt. Das Bauteil erhält z.B. den Bezeichner X und den Wert 1. Nun will ich childs hinzufügen, die ebenfalls den Bezeichner X tragen, sowie den Wert 1.1, 1.2, 1.3 usw. Dafür gibt es die Konstante <CHILDNO>. Wenn ich das child-Bauteil in der Bibliothek mit folgenden Wert definiere <PARENT_VALUE>.<CHILDNO>, wird dieser Eintrag automatisch von sPlan überschrieben, sobald ich das Childbauteil nach dem plazieren auf dem Schaltplan als "Child" deklariere. Um jetzt meine gewünschte Bezeichnung zu erhalten, muss ich per Hand wieder in den Eigenschaften den Eintrag "<PARENT_VALUE>" zu "<PARENT_VALUE>.<CHILDNO>" ändern.

Wie kann ich sPlan abgewöhnen, das der Eintrag überschrieben wird??? Is it a bug, or is it a feature?

Viele Grüße
Joann

abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Bezeichner bei Parent-Child

Beitrag von abacom » Mittwoch 14. Oktober 2009, 11:17

Beim Zuweisen eines Parents wird der Bezeicher und der Wert automatisch auf die Werte des Parents gesetzt. Dieses Verhalten kann nicht geändert werden. Sie könnten aber auch das Bauteil schon mit einem oder mehreren Childs nach Ihren Wünschen auf dem Plan erstellen, und dann das Bauteil mitsamt seinen Childs als 1 Bauteil in die Bibliothek einfügen. Dann werden die Felder des Childs so bleiben, wie Sie diese definiert haben. Wenn Sie dann das Bauteil auf den Plan ziehen, so erscheint es mitsamt seinen Childs. Jetzt können Sie die Childs auch duplizieren, o.ä.
ABACOM support

Joann
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2009, 10:12

Re: Bezeichner bei Parent-Child

Beitrag von Joann » Mittwoch 14. Oktober 2009, 11:54

Genau das was ich suchte! Danke für die promte Antwort...

Gruß
Joann

Antworten

Zurück zu „Thema: Bibliotheken, Bauteile und Symbole“