Bauteilbeschriftung

Antworten
famer
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 15:25

Bauteilbeschriftung

Beitrag von famer » Freitag 29. Mai 2009, 15:42

Leider finde ich diese Funktion nicht oder sie ist der momentanen Version nicht vorhanden?
Schön wäre es die Beschriftung der Bauteile im Schaltplan zu drehen, ohne dass mann in den Editor wechselt.
Momentan lege ich immer 2 gleiche Bauteile an, die einmal horizontal und einmal vertikal Beschriftet sind.
Auch wäre es super die Schriftgrösse der einzelnen Bauteile im Schaltplan zu ändern.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Bauteilbeschriftung

Beitrag von abacom » Donnerstag 4. Juni 2009, 09:18

Die beiden Bauteilbezeichner [WERT] und [BEZ] können nur im Bauteileditor gedreht oder verändert werden. Nur die Position dieser beiden Bezeichner kann direkt im Schaltplan geändert werden.
ABACOM support

figuretler
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 11:51

Re: Bauteilbeschriftung

Beitrag von figuretler » Sonntag 30. August 2009, 18:59

Wer KEINESFALLS im Editor seine Bauteilbeschriftungen anpassen will, kann auch mit der Drehen-Funktion ans Ziel kommen.
Drehen Sie dazu das Bauteil solange, bis die Bauteilbeschriftung sich in der gewünschten Lage befindet; dann drehen Sie nur das Bauteil mit Shift+Drehen (d.h. mit "Dreh-Sperre" für die Beschriftungen) wieder in die Ursprungslage.
Danach können die Beschriftungen noch einzeln angeclickt werden und an die richtige Position gezogen weden.
Mit freundlichem Gruss aus der Schweiz
figuretler

figuretler
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 11:51

Re: Bauteilbeschriftung

Beitrag von figuretler » Sonntag 30. August 2009, 19:21

Noch ein Nachtrag zum Drehen:
Das o. A. funktioniert nicht nur bei standardmässigen 90°-Drehungen, sondern bei allen "schiefwinkligen" Drehungen ebenso.
So wirds gemacht: Zum Bauteil das Kontextmenu öffnen, "Drehen..." auswählen und den Grad-Wert eingeben.
Nun wird vor dem Bestätigen über den "OK"-Button die Shift-Taste gedrückt (Shift+OK). Das Bauteil dreht sich nun ohne die Beschriftungen um den angegebenen Wert.
So kann ein Bauteil z.B. erst um 60° gedreht werden (mit Beschriftung), dann ein zweites Mal um 300° (diesmal ohne Beschriftung) - Resultat: Das Bauteil steht wieder in der Ausgangslage mit um 60° gedrehter Beschriftung.
figuretler

Antworten

Zurück zu „Thema: Bibliotheken, Bauteile und Symbole“