Thermal Pad am Bauteil bearbeiten

Antworten
Manfred
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 18:23

Thermal Pad am Bauteil bearbeiten

Beitrag von Manfred » Dienstag 22. August 2017, 09:50

Hallo,

ich hätte gern z.B eine Widerstand der nur auf einer Seite per Thermalpad mit der Automasse verbunden ist.
Wenn ich das das Bauteil markiere und die Thermalpadfunktion aktiviere werden zwar beide Seiten mit der Automasse verbunden,
kann aber die einzelnen Thermalpads nicht berarbeiten.
Abhilfe liefert nur, die Thermalpads für das Bauteil nicht zu aktivieren und ein Anschlußlötauge mit einem Lötauge zu überdecken,
bei welchem man die Thermalpadfinktion aktiviert.
Ist die Bearbeitung der Thermalpads eines Bauteillötauges prinzipiel nicht möglich oder mache ich etwas falsch?

Gruß
Manfred

K.Achim
Beiträge: 53
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Thermal Pad am Bauteil bearbeiten

Beitrag von K.Achim » Mittwoch 23. August 2017, 08:02

Mit ALT + RechtsKlick kann man einzelne Pads markieren, dann anschließend die Eigenschaften ändern...
SPlan 7.0
Lochmaster 4.0
SprintLayout 6.0
XP 32bit Version ProfiLab 5 :lol:

Antworten

Zurück zu „Thema: Lötaugen, Pads, Leiterbahnen, Masse“