durch automasse sind leider alle lötaugen verbunden

Antworten
Eisebär
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 23:06

durch automasse sind leider alle lötaugen verbunden

Beitrag von Eisebär » Freitag 21. November 2014, 01:13

hi,

ich habe mir platinen fertigen lassen, bei denen auf der oberen seite automasse aktiviert ist. dort sind alle GNDs verbunden. die lötaugen auf der unterseite (sofern es keine vias sind) sollten nicht mit der oberen automasse verbunden sein (klar).

leider ist bei allen bohrungen innen eine leitende schicht aufgebracht, wodurch jetzt alle lötaugen unten durch diese bohrungen mit der oberen automasse verbunden sind.
werden bei der herstellung immer alle bohrungen innen beschichtet und ich muß mich selbst um die trennung kümmern (zb. indem ich ALLE lötaugen als vias anlege), oder war das ein fehler des platinenherstellers?

liebe grüße,
stefan

Antworten

Zurück zu „Thema: Lötaugen, Pads, Leiterbahnen, Masse“