Themal-Pads editieren

Antworten
electro_nix
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 21:45

Themal-Pads editieren

Beitrag von electro_nix » Sonntag 3. Februar 2013, 15:45

Hallo abacom,
nur wenn man ein einzelnes Thermal Pad selektiert sieht man bei den Eigenschaften Stärke und Position (der kleinen Masseleiterbahnen).
Hat man mehr als ein (auch gleiche) Thermal Pads selektiert werden Position und Stärke nicht mehr angezeigt...
d.h man muss jedes einzeln editieren?

Und warum plötzlich ein anderes Bedienkonzept zum editieren der Stärke (Schieberegler anstatt einem üblichen numerischen Feld mit Mausbedienung)?

viele Grüße
electro_nix

abacom
Site Admin
Beiträge: 3302
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Themal-Pads editieren

Beitrag von abacom » Montag 4. Februar 2013, 09:19

Hat man mehr als ein (auch gleiche) Thermal Pads selektiert werden Position und Stärke nicht mehr angezeigt...
d.h man muss jedes einzeln editieren?
Bei den Thermal-Pads ist die gemeinsame Änderung nicht möglich. Das liegt u.a. an den diversen Einstellungsmöglichkeiten bei den Thermal-Pads, und die daraus resultierende Gefahr einer ungewollten Veränderung.
Und warum plötzlich ein anderes Bedienkonzept zum editieren der Stärke (Schieberegler anstatt einem üblichen numerischen Feld mit Mausbedienung)?
Die Stärke der Thermal-Stege werden nicht direkt in mm angegeben, sondern ist prozentual abhängig von dem Außendurchmesser des Lötauges.
ABACOM support

electro_nix
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 21:45

Re: Themal-Pads editieren

Beitrag von electro_nix » Montag 4. Februar 2013, 10:03

abacom hat geschrieben:
Hat man mehr als ein (auch gleiche) Thermal Pads selektiert werden Position und Stärke nicht mehr angezeigt...
d.h man muss jedes einzeln editieren?
Bei den Thermal-Pads ist die gemeinsame Änderung nicht möglich. Das liegt u.a. an den diversen Einstellungsmöglichkeiten bei den Thermal-Pads, und die daraus resultierende Gefahr einer ungewollten Veränderung.
Die Gefahr einer ungewollten Veränderung ist meines erachtens auch nicht grösser als wenn man zB Padgrößen oder Leiterbahnbreiten ader Automasseabstände bei einem umfangreichen Layout editiert.
Und warum plötzlich ein anderes Bedienkonzept zum editieren der Stärke (Schieberegler anstatt einem üblichen numerischen Feld mit Mausbedienung)?
Die Stärke der Thermal-Stege werden nicht direkt in mm angegeben, sondern ist prozentual abhängig von dem Außendurchmesser des Lötauges.
Prozent? Komisch -- das Programm zeigt bei mir die Stegbreite (zB Stärke = 0,7mm) direkt in mm an...

abacom
Site Admin
Beiträge: 3302
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Themal-Pads editieren

Beitrag von abacom » Montag 4. Februar 2013, 10:08

Prozent? Komisch -- das Programm zeigt bei mir die Stegbreite (zB Stärke = 0,7mm) direkt in mm an...
Der Schieberegler arbeitet aber in Prozent, abhängig von der Größe des Lötauges.
Natürlich ist das Ergebnis eine resultierende Stärke in mm.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Lötaugen, Pads, Leiterbahnen, Masse“