seltsames Problem mit 2*K8061 im Projekt

Antworten
tmm
Beiträge: 354
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

seltsames Problem mit 2*K8061 im Projekt

Beitrag von tmm » Montag 5. September 2016, 18:00

Hallo,
evtl. hat jemand eine Erklärung für das seltsame Verhalten :roll:

In einem recht umfangreichen Projekt verwende ich 2 Stück Velleman K8061. Nach etlichen Versuchen habe ich heute raus gefunden, dass wenn die Simulationsgeschwindigkeit auf "hoch" steht das Projekt nur ein einziges Mal gestartet werden kann. Bei einem 2. Start funktionieren die analogen Ausgänge auf mindestens einer Kart nicht mehr !. Dann hilft nur noch ein Rechnerneustart um das Projekt zum laufen zu bringen.
Wenn die Simulationsgeschwindigkeit auf "niedrig" steht funktioniert alles so wie es sein soll.

Das System: Win7 32 Bit, aktueller PC (genaueres weiss ich jetzt nicht) , aktuelles PL 4.0

Gibt es dafür irgendeine Erklärung ?

Gruß MM

Antworten

Zurück zu „Geräte: Velleman“