Button für Anwendervariablen auf Symbolleiste

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Button für Anwendervariablen auf Symbolleiste

Beitrag von Hardy » Samstag 29. Oktober 2016, 12:38

Liebes Abacom-Team,

ich habe die Funktion der Anwender-Variablen schätzen gelernt: Gerade bei mehrseitigen Schaltungen, bei denen Spule und Kontakte von Schütze und Relais auf unterschiedlichen Seiten gezeichnet sein können, benutze ich die Anwender-Variablen, um die dazugehörigen Seitenzahlen angeben zu können. Ich brauche sie somit nur einmal in der Variablenliste korrigieren und sofort werden alle Angaben bei den Kontakten angepasst. Ich brauche sie somit nicht mehr mühsam auf den Seiten suchen und manuell korrigeren.

Allerdings ist es immer "aufwendig", auf die Anwender-Variablenliste zuzugreifen (Optionen => Grundeinstellungen => Anwender-Variablen). Ist es möglich, einen direkten Zugriff auf diese Liste über einen Button in der Symbolleiste zu realisieren? Gleiches gilt auch für die Liste von Textkonstanten.
Ebenfalls hilfreich wäre ein variables Fenster für den Listeneditor. Wenn die Liste immer länger wird, muss immer gescrollt werden. Sicher, irgendwann ist auch je nach Listenlänge der Bildschirm zu klein, aber in der jetzt festgelegten Größe sind gerade mal 7 Zeilen sichtbar. Und das ist nicht viel (in meinem jetzigen Projekt habe ich in meiner Anwender-Variablenliste bislang schon 79 Einträge stehen! :roll: ).

Grundsätzlich wäre auch für die neue Version zu überlegen, ob man nicht eine variable Symbolleiste einsetzen könnte, in der zwar nach der Programminstallation gewisse Symbole standardmäßig vorhanden sind, sich jeder Anwender aber alle Funktionen, die auch über die Menüleiste erreichbar sind, zu seiner Symbolleiste hinzufügen oder herausnehmen kann. Theoretisch natürlich, da alle Funktionen auf der Symbolleiste keinen Sinn machen würde. Nimmt zuviel Platz weg und verringert damit das Fenster mit seiner Zeichnung. Doch so kann sich jeder seine Liste zusammenstellen, wie er sie für sich benötigt. Der Zugriff auf alle Funktionen über die Menüleiste muss natürlich erhalten bleiben.
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu sPlan“