PLE kompatibel zu ARDUINO

Antworten
maluprog
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 16:55

PLE kompatibel zu ARDUINO

Beitrag von maluprog » Donnerstag 12. Dezember 2013, 22:34

Hallo und guten Abend,

bin seit Jahrzehnten profesioneller Modellbahner und arbeite bei diversen Projekten in der Ablaufsteuerung mit USB-Relaiskarten von Hygrosens ( REL8HC-IN8-USB ). Da durch die preiswerten Karten von der Fa. ARDUINO ein ganz anderes Preisleistungsverhältnis und auch Einsatzgebiet sich anbietet, habe ich kurz mal die Frage: Kann ich in meinen Projekten die ARDIUNO-MEGA-BOARD Karte, basierend auf ATMega 2560, und unter weiterem Einsatz der o.g. Relaiskarten diese in den Projekten verbinden? Die Karte z.Bsp. 2560 besitzt wesentlich mehr Analogeingänge, welche ich den Projekten gerne weiter steuerungstechnisch weiter verarbeite.
Jedoch finde ich in bezug Hardware bei PLE keine Ansatzpunkte, bzw. dass man mit dieser Software arbeiten kann. Bevor ich mich für weitere Projekte in Unkosten stürze diesen Thread, bzw. hat schon jemand zu dieser Thematik Erfahrung gemacht?

Mit neTTen Grüssen

Manfred
**************
neTTe Grüsse
Manne

IKT
Beiträge: 549
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: PLE kompatibel zu ARDUINO

Beitrag von IKT » Donnerstag 12. Dezember 2013, 23:08

Hallo maluprog,

Arduino's sind über die RS232 (seriell, über USB) Komponenten von PL 'erreichbar', d.h. sie können sowohl abgefragt werden, als auch Befehle von PL empfangen. Beispiele gibt's hier im Forum, aber auch unter Beispiele in der PL Installation (RS232).
Den Aduino selber muss man jedoch in C (Arduino, kostenlos) oder Basic (BasCom, Kauf-SW) zuerst entsprechend programmieren. Dabei kann dann ein 'eigenes' Kommunikations-Protokoll erstellt werden. Beispiele unter Arduino-IDE (Entwicklungs-Umgebung) sind vorhanden (ASCII-Kommando Beispiel).

Fazit:
Es geht, aber nur für diejenigen, die sich trauen, selber zu programmieren (C oder Basic).
++++++
Gruss/regards IKT

abacom
Site Admin
Beiträge: 3359
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: PLE kompatibel zu ARDUINO

Beitrag von abacom » Freitag 13. Dezember 2013, 08:26

ABACOM support

IKT
Beiträge: 549
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: PLE kompatibel zu ARDUINO

Beitrag von IKT » Freitag 13. Dezember 2013, 12:35

Hallo an alle,
... sich trauen, selber zu programmieren (C oder Basic).
Habe mich gerade auf dem Ardu-Forum umgesehen. Obige Aussage muss wie folgt aktualisiert werden:
Es gibt mittlerweile Block-Orientierte Werkzeuge zur Programmierung der Ardu's (grafische Programmierung, ähnlich PL/PLE).
Welches am geeignetsten ist, muss der Benutzer selber testen/entscheiden. Siehe Link:

http://blog.arduino.cc/2010/10/05/visua ... he-others/
++++++
Gruss/regards IKT

maluprog
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 16:55

Re: PLE kompatibel zu ARDUINO

Beitrag von maluprog » Sonntag 15. Dezember 2013, 16:16

Hallo,
entsprechend den beiden Hinweisen
-über RS232 funktioniert, aber nur über geschreibsel ( Basic ), muß man schon beherrschen.
-jedoch auch die 2. Variante - für Neueinstieg, ohne Programmierkenntnis besser -, so Art Blockschaltbild Programmierung funktioniert ebenfalls, ist aber gegnüber PL gewöhnungsbedürftig.

Besten Dank und neTTe Grüsse
Manfred
**************
neTTe Grüsse
Manne

Antworten

Zurück zu „Thema Hardware-Beispiele / Examples“