Darstellung bei 4K Auflösung

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
hrathke
Beiträge: 153
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 21:10

Darstellung bei 4K Auflösung

Beitrag von hrathke » Freitag 23. September 2016, 22:07

Hallo,

seitdem ich nun einen Monitor mit 4K Auflösung verwende, ist mit PL praktisch nicht mehr zu arbeiten (es sei denn jedes mal die Auflösung zu ändern), da die Darstellung viel zu klein und leider auch deutlich ineinander geschoben ist.

Hat das jemand eventuell in den Griff bekommen?

Gruß
HR

IKT
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Darstellung bei 4K Auflösung

Beitrag von IKT » Samstag 24. September 2016, 14:18

hrathke hat geschrieben:seitdem ich nun einen Monitor mit 4K Auflösung verwende ...
Hallo,

scheint die 'alte' Geschichte zu sein, nur mit umgekehrten Vorzeichen:
auf alten Monitoren (1024x768/800), z.B. musste alles 'so klein wie möglich' gemacht werden, um einigermassen Platz auf der FP zu haben.

Mit z.B. HD (1920x1080) sind dann vorgefertigte Bauteile (Makros mit Displays etc.) schon bald wieder zu klein.

Auf einem 4K Display natürlich noch viel mehr ausgeprägt. Speziell bei Bauteilen, welche nur minimal (oder gar nicht) in der Grösse veränderbar sind (z.B. Selektor), durchaus ärgerlich. Alle diese Elemente müssen nun 'überarbeitet' werden, z.B. doppelt so grosse Font(s) etc. um sie wieder einigermassen 'brauchbar' zu erhalten ...

Im Moment sehe ich keine andere, geeignete Lösung für das Problem.
++++++
Gruss/regards IKT

hrathke
Beiträge: 153
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 21:10

Re: Darstellung bei 4K Auflösung

Beitrag von hrathke » Mittwoch 5. Oktober 2016, 20:24

Lösung:

1. Deinstallieren von Profilab
2. Deaktivieren der digitalen Treibersignatur (z.B. hier: https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10)
3. CCleaner ausführen und Registry säubern lassen
4. Profilab Neuinstallation
5. Freuen und aktuelles Update einspielen :D
6. Gegebenfalls Treibersignatur wieder aktivieren ...

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“