Pl Programm zur Temperatursteuerung über TCP-IP abfragen

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
tmm
Beiträge: 350
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Pl Programm zur Temperatursteuerung über TCP-IP abfragen

Beitrag von tmm » Dienstag 10. März 2015, 09:59

Hallo Forum,
eine Temperierbox die mit PL 4 gesteuert wird, soll vom einem "anderen" (nicht PL Programm) angesprochen werden und auf Anfrage Daten senden. Über eine virtuelle serielle Schnittstelle habe ich das bisher gemacht. Jetzt kam die Frage auf, ob das nicht auch über TCP-IP laufen könnte. Da ich davon keine Ahnung habe frage ich mal hier im Forum mit welchen Bausteinen das funktionieren könnte (Modbus ? ASCII Protokoll ?).
Die zwei Programme laufen auf einem Rechner,

Danke für spannenden Anregungen - Gruß aus Darmstadt MM

Mike D
Beiträge: 492
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Pl Programm zur Temperatursteuerung über TCP-IP abfragen

Beitrag von Mike D » Dienstag 10. März 2015, 10:55

Für sowas ist DDE da.

Mike

tmm
Beiträge: 350
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Pl Programm zur Temperatursteuerung über TCP-IP abfragen

Beitrag von tmm » Dienstag 10. März 2015, 14:36

Hallo Mike D,
danke für deinen Tip, das geht ja ganz einfach :-)

Gruß MM

abacom
Site Admin
Beiträge: 3231
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Pl Programm zur Temperatursteuerung über TCP-IP abfragen

Beitrag von abacom » Mittwoch 11. März 2015, 08:59

Im "anderen" (eigenen) Programm einen Modbus-Server zu implementieren wäre aber auch cool.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“