Tastenagggregat

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
thomasm001
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 10:49

Tastenagggregat

Beitrag von thomasm001 » Montag 28. Februar 2011, 18:32

Hallo,

hat jemand eine schnelle Idee für ein Tastenaggregat,
also X-Taster die so in Abhängigkeit zueinander stehen,
daß wenn ein beliebiger gedrückt wird die anderen zu-
rückgesetzt werden. Vielleicht gibts eine Standart-
lösung und ich wollte das Rad nicht neu erfinden, danke.

Gruß,
Thomas

Scorp
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 4. Dezember 2010, 11:04

Re: Tastenagggregat

Beitrag von Scorp » Montag 28. Februar 2011, 19:46

Hallo Thomas,

ist schon einige Male hier aufgetaucht.
Eine sehr einfache Variante ist die Benutzung eines oder mehrerer Register.
Beispiel liegt bei, Verzögerungen nur bei Bedarf, sonst einfach löschen.

M.f.G. Scorp

thomasm001
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 10:49

Re: Tastenagggregat

Beitrag von thomasm001 » Montag 28. Februar 2011, 20:36

Hallo,

ja danke, so eine Lösung hatte ich auch vor dem
geistigen Auge, genial ist das man bei der Simulation
keine Timing -und Prellbrobleme bekommt.

Gruß,
Thomas

Mike D
Beiträge: 489
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Tastenagggregat

Beitrag von Mike D » Montag 28. Februar 2011, 21:10


compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Tastenagggregat

Beitrag von compander » Montag 28. Februar 2011, 21:13

Hallo Thomas.

Mehrere solche Radioswitch, Radiobutton, Mehrfachumschalter findest Du auch unter:
http://www.minirock2009.de.vu
PLE Mini, und als Makro unter
PLE Makro.
Alle haben wahlweise auch eine Lock-Funktion. (gegenseitige Verriegelung)

Gruß vom C :shock: mpander.

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“