Messwertrecorder

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
wolle
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 28. August 2009, 06:34

Messwertrecorder

Beitrag von wolle » Mittwoch 20. Januar 2010, 12:45

Ich habe einen Messwertrecorder erstellt, der immer dann wenn eine Änderung von einem Messwert erfolgt, eine Erfassung mit Zeitstempel realisiert. Soweit funktioniert das auch, aber leider nicht, wenn ich den Schaltungsteil für die Erkennung der Messwertänderung als Makro ausführe.
Wer kann ein Lösung des Problems finden?
Im Anhang ist das Beispielprogramm, das Makro als Schaltung und das Makro selbst (Zip).

Wolle

funkybaer
Beiträge: 393
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Messwertrecorder

Beitrag von funkybaer » Mittwoch 20. Januar 2010, 23:08

Hallo Wolle

Schaltung geht problemlos.
Die "Makro" Schaltung rechts kann nur auf die unteren Schalter nicht reagieren - oberer Schaltungsteil , da mit diesem nicht verknüpft.

gruss Gerhard

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Messwertrecorder

Beitrag von BKGMX » Donnerstag 21. Januar 2010, 08:55

Moin Wolle,
ich würde mal die Datei BEISPIELMWR_Default.set in BEISPIELMWR_Default.bak umbenennen und
anschließend das Projekt neu starten. Die Datei BEISPIELMWR_Default.set wird dann neu erstellt.
Im Moment sieht die ziehmlich vermüllt aus.

Gruß BKGMX

wolle
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 28. August 2009, 06:34

Re: Messwertrecorder

Beitrag von wolle » Donnerstag 21. Januar 2010, 09:12

Hallo Gerhard, hallo BKGMX
vielen Dank für eure Bemühungen.
Letztendlich hat der Tipp von BKGMX geholfen. :o
Den Schaltungsteil für die Erkennung der Datenänderung habe ich noch etwas optimiert.

Wolle
Dateianhänge
BeispielMWR.prj
(5.79 KiB) 436-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“