kleine Helferlein -> com0com

Dieser Bereich dient dem Austausch über geplante oder bereits realisierte Projekte - von Anwender zu Anwender.
Antworten
KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

kleine Helferlein -> com0com

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 16. April 2009, 11:07

Ein Problem das viele beim Experimentieren haben dürften, wie empfange ich das was auf dem einen Com Port von Profilab gesendet wurde, wenn ich keinen zweiten PC oder kein Nullmodem Kabel habe?

Es gibt da ein praktisches Tool, com0com, ein Treiber der mir zwei neue Com Ports generiert, die virtuell miteinander verbunden sind. Download hier http://sourceforge.net/projects/com0com/#item3rd-2

Ich sende also z.B. an Com 11 und empfange mit was auch immer an Com12. Alles am gleichen PC. Baudrate muss natürlich stimmen. Im Setup von com0com kann ich sogar noch einstellen, welche Leitung von COM11 mit welcher Leitung von COM12 verbunden wird. Also, DTR DSR CTS RI usw.
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: kleine Helferlein -> com0com

Beitrag von abacom » Dienstag 2. Juni 2009, 09:23

- Virtuelles Nullmodemkabel "Com0Com"
- und COM<->TCP-Erweiterung "Com2TCP"

Hier nochmal der Download-Link (da etwas schwer zu finden):
http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=129551
Eine (engl.) Anleitung:
http://com0com.sourceforge.net/doc/UsingCom0com.pdf

Wozu das alles? Insbesondere für den individuellen Zugriff auf TCP basierte Hardware mit Hilfe der ProfiLab-RS232-Komponenten. (Habe einmal die Verwendung mit dem Pollin AVR-NET-IO getestet. Funktioniert prima.)
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen“