USB-Relaiskarte LRB I²C

http://www.electronic-software-shop.com ... -fach.html
Antworten
krimi2000
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. Januar 2010, 10:48

USB-Relaiskarte LRB I²C

Beitrag von krimi2000 » Sonntag 10. Januar 2010, 10:53

Habe ein Problem mit meinen 2 Relaiskarten, möchte sie in VB mit USB ansteuern die Master Karte funktioniert aber die 2te Karte die an dem I²C hängt reagiert nicht.

Wo kann liegt mein Fehler kann jemand weiter helfen?!?!

DANKE

abacom
Site Admin
Beiträge: 3255
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB-Relaiskarte LRB I²C

Beitrag von abacom » Donnerstag 14. Januar 2010, 09:16

Der Begriff "MASTER" verwirrt mich. Liegt hier ein Verständnis-Problem vor? Sie haben doch nicht etwas die beiden Karten per I²C verbunden??? Der I²C-Anschluss der Karten ist stets ein MASTER der zum Anschluss von SLAVE-Chips dient. Per I²C lassen sich KENESFALLS die Relais ansprechen! Es ist weder nötig, noch macht es Sinn die I²C-Anschlüsse zweier Relaiskarten zu verbinden!

Anders gesagt:

Es existieren folgende Datenkanäle:

1.) PC <-> USB <-> I2C
2.) PC -> USB -> RELAIS

Ein Datenkanal I²C -> RELAIS existiert NICHT.

Beide Karten benötigen einen eigenen USB-Anschluss und sind vollkommen gleichwertig und unabhängig.
Für die Verwendung mehrerer Karten legt man ggf. mehrere Relaiskarten-Objekte an
und setzt die Gerätenummer REL_DeviceNo entsprechend:

(Pseudocode)

// 1.Kartenobjekt
TUSBRELX *REL1 ;
REL1 = new TUSBRELX(this);
REL1->Parent = this;
REL1->Left = 24;
REL1->Top = 40;

...

// 2.KartenObjekt
TUSBRELX *REL2 ;
REL2 = new TUSBRELX(this);
REL2->Parent = this;
REL2->Left = 200;
REL2->Top = 40;

...

REL1->REL_DeviceNo = 0; //erste Karte
REL2->REL_DeviceNo = 1; //zweite Karte
usw.
RELX->REL_DeviceNo = -1 // Disabled device
ABACOM support

HipDavid
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 21:48
Kontaktdaten:

USB Relaiskarte LRB I C

Beitrag von HipDavid » Mittwoch 5. April 2017, 21:08

Schon möglich, dass es am Stick liegt. Bei lesen und schreiben sind die Dinger nicht unbedingt gleich schnell.

Antworten

Zurück zu „USB-LRB Relaiskarte, 8-fach“