netPIO mit Raspberry Pi (Python) AUX Kommunikation

http://www.electronic-software-shop.com ... e/usb-pio/
Antworten
MPillkahn
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 26. Juli 2014, 15:45

netPIO mit Raspberry Pi (Python) AUX Kommunikation

Beitrag von MPillkahn » Montag 28. Juli 2014, 21:18

Hallo,

hab ich das richtig verstanden, statt dem
"TXDATA"
+ n-Bytes Request
+ 1 Byte ResponseLen
+ 1 Byte Sync
in Zeichen am Beispiel temp12
TXDATABxxxxxxxxxxxx-------- (und dahinter je in einer byte größe die werte) 226 0
muss ich als Beispiel nur "LEDTOGGLE" senden oder muss da noch mehr mitgesendet werden wie ResponseLen?

abacom
Site Admin
Beiträge: 3231
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: netPIO mit Raspberry Pi (Python) AUX Kommunikation

Beitrag von abacom » Dienstag 29. Juli 2014, 09:41

TXDATABxxxxxxxxxxxx-------- (und dahinter je in einem Byte die Werte) chr(226) chr(0)
Richtig. Das ist der Request für den Application-Controller (hier: /TEMP12)
muss ich als Beispiel nur "LEDTOGGLE" senden (oder muss da noch mehr mitgesendet werden)?
nur LEDTOGGLE an den Communication-Controller senden, sonst nix.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „USB-µPIO / netPIO“