netPIO /INCR3 verliert Verbindung zu Fritzbox

mstaudi
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 23:17

Re: netPIO /INCR3 verliert Verbindung?

Beitrag von mstaudi » Donnerstag 9. Januar 2014, 20:04

Noch etwas,
immer wenn das netPIO sich vom Netzwerk verabschiedet leuchtet die gelbe Test LED! Immer!
Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche weiter.

Gruß, mstaudi

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: netPIO /INCR3 verliert Verbindung?

Beitrag von abacom » Mittwoch 15. Januar 2014, 08:29

1.) Welche gelbe LED ist gemeint? LAN-Buchse, TEST-LED oder PortLED an B5?
2.) Haben Sie schon eine direkte Verbindung mit dem Router versucht? (d.h. ohne Power-Line-Adapter?)
ABACOM support

mstaudi
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 23:17

Re: netPIO /INCR3 verliert Verbindung zu Fritzbox

Beitrag von mstaudi » Mittwoch 15. Januar 2014, 23:58

mstaudi hat geschrieben:Noch etwas,
immer wenn das netPIO sich vom Netzwerk verabschiedet leuchtet die gelbe Test LED! Immer!
...
In der Zwischenzeit habe ich einige Konfigurationsversuche bei der Fritzbox unternommen...
Als ich das erste mal gedacht habe, dass das Problem nun behoben ist, habe ich davor das Update von Abacom eingespielt und gleichzeitig die Fritzbox so eingestellt dass keine neuen User sich an dieser anmelden können (WLan). Zwischendurch musste ich jedoch das WLan wieder frei geben und die Probleme waren wieder da.
Da ja seltsamerweise die IP des NetPIO in der Fritzbox Anwendung nicht sichtbar ist, dachte ich dass diese die IP vielleicht als "frei" annimmt.

Jedenfalls habe ich dann den DHCP Server der Fritzbox so konfiguriert dass die IP des NetPIO außerhalb des Vergabebereichs des DHCP Servers liegt. Und siehe da, seit 4 Tagen läuft das Ding ohne Probleme.

Also lautet die Lösung (vermutlich) für den Betrieb eines NetPio an einer Fritz Box:
Die IP Adresse über das NetPIO Config außerhalb des DHCP Servers der FRitz Box zu legen. In meinem Beispiel habe ich den DHCP Server auf IP 20-199 begrenzt. Meine NetPIO hat .200

Gruß, mstaudi
Dateianhänge
Fritzbox.PNG
Fritzbox.PNG (160.53 KiB) 1344 mal betrachtet

schnee
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 13:40

Re: netPIO /INCR3 verliert Verbindung?

Beitrag von schnee » Donnerstag 16. Januar 2014, 09:47

Hallo mstaudi,

ich verwende ebenfalls eine IP-Adresse für netPIO/Temp12 außerhalb des Adressbereichs der Fritzbox. Seitdem habe ich keinerlei Probleme mehr. Zunächst bin ich davon ausgegangen, dass der Fehler bei mir mit dem Update von PL4 behoben wurde. Erst in den letzten Tagen habe ich bemerkt, dass die IP-Adresse außerhalb des Adressbereichs des DHCP-Severs liegt, habe jedoch den Zusammenhang mit dem behobenen Fehler nicht erkannt. Deshalb danke für den Hinweis.

Gruß
schnee

mstaudi
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 23:17

Re: netPIO /INCR3 verliert Verbindung zur Fritzbox!

Beitrag von mstaudi » Donnerstag 16. Januar 2014, 12:27

Ist ja auch alles so verzwickt :lol:

Hoffe dass das wirklich die einzigste Einstellung ist die beachtet werden muss. Vielleicht hat sonst noch jemand Erfahrungen gemacht?

Gruß, mstaudi

Antworten

Zurück zu „Fimware /INCR3“