USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Antworten
matzebond
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:10

USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von matzebond » Montag 11. März 2013, 19:23

Hallo,

ich bin seit einiger Zeit in Besitz eines TEMP 12 und bisher habe ich mit Realview immer Temperaturen aufgezeichnet etc. und es hat alles funktioniert.
Jetzt wollte ich zusätzlich zu den 10 Temperatursensoren auch noch einen Alarmausgang einrichten.
Zum Testen habe ich erst mal überprüft, ob ein Signal kommt, wenn ich einen Sensor mit der Hand über die HOCH-Schwelle erwärme.
Soweit so gut.

Danach wollte ich den Alarm dann auslösen, wenn die Außentemperatur 1°C höher ist als die Innentemperatur.
Dafür habe ich die Außentemperatur auf C0, die Innentemperatur auf C1, den HOCH-Grenzwert von DIFF C0-C1 auf 1°C und die Bedingung des Alarmausgangs C5 auf "DIFF C0-C1 ist hoch" gesetzt.
Als ich dann die Innentemperatur herunter gekühlt habe ging der Alarm nicht an. Auch das LCD-Display zeigt für DIFF C0-C1 nur +-0,1°C an, obwohl dann ca. 15°C Differenz vorhanden waren.
In einem pdf-Dokument steht noch, dass die Sensoren die gleiche Konfiguration haben müssen und das haben sie auch.

Ich kann mir nicht erklären, warum die Differenz bei mir falsch angezeigt wird.
Ich habe weitere Tests mit andern Sensoren und Eingängen gemacht. Nur einmal, bei einem Unterschied von < 1°C, wurde die Differenz richtig angezeigt, dass kann aber auch wieder Zufall gewesen sein.
Kann es sein, dass irgendetwas mit der Differenz nicht simmt oder habe ich einfach etwas übersehen.

Gruß
Matthias

abacom
Site Admin
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von abacom » Dienstag 12. März 2013, 09:07

Könnten Sie bitte die Konfigurationsdatei hochladen oder per Email schicken? Danke.
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von abacom » Mittwoch 13. März 2013, 14:07

Ich habe noch einmal in meine Source geschaut und ein paar Versuche angestellt. Ich kann nichts Auffälliges feststellen.
Anzumerken wäre noch, dass die Alarmauslösung mit einer kleinen Hysterese von etwa +/- 3 LSB arbeitet, damit ein Signalrauschen nicht eine ständiges "Flackern" des Alarmausgangs auslöst. Die Hysterese ist nicht einstellbar, erwies sich aber in verschiedenen Versuchen als praxisgerecht. Dieses kann aber die beschriebene Abweichung nicht erklären.
Ich bräuchte die .TEMP12-Datei um die Sache zu prüfen und um sicherzugehen, dass kein logischer Fehler in Ihrer Konfiguration vorliegt (zum Hochladen zippen). Wenn die DIFF nicht richtig angezeigt wird ist evtl. beim Upload der Konfiguration auf den Controller etwas schiefgegangen. Wenn der DIFF-Kanal richtig anzeigt, wird auch der Alarm korrekt ausgelöst werden. Sollte das Problem weiterhin für Sie nicht zu lösen sein, müssten Sie mir das Gerät zur Überprüfung zukommen lassen.
ABACOM support

matzebond
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:10

Re: USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von matzebond » Mittwoch 13. März 2013, 18:03

Ich habe die .TEMP12 Datei gestern per Email an info@abacom-online.de geschickt, weil hier keine .TEMP12 Dateien hochgeladen werden können.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von abacom » Donnerstag 14. März 2013, 08:28

Generell gilt: Nicht hochladbare Dateien bitte zippen. Wir werden den Controller tauschen.
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB-µPIO/TEMP 12 - DIFF Problem

Beitrag von abacom » Mittwoch 20. März 2013, 13:17

Ein neuer Controller hat geholfen.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Fimware /TEMP12“