Stromfestigkeit USB-µPIO

http://www.electronic-software-shop.com ... e/usb-pio/
Antworten
woge1011
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:19

Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von woge1011 » Samstag 1. September 2012, 23:14

Hallo Liebe Forenmitglieder,

ich habe in den technischen Daten zum USB-µPIO / GPIO18 keinerlei Angaben über die maximale Belastbarkeit der Ausgänge gefunden.
Kann ich an den Ausgänge direkt einen 20mA-Summer bei 3V betreiben?
Und wieviel mA zieht die Platine über den USB-Anschluss aus dem Rechner? Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß
woge

woge1011
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:19

Re: Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von woge1011 » Sonntag 2. September 2012, 22:11

Danke für die Antwort.

Ich finde mich aber auf der (englischen) Seite nicht zurecht.

Kann mir irgendjemand für diesen Zustand eine Antwort geben:
Ein Ausgang wird mit 20mA bei 3V belastet.

Verkraftet das der Ausgang und wieviel Strom zieht das Board ungefähr aus USB?

Gruß
woge

woge1011
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:19

Re: Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von woge1011 » Montag 3. September 2012, 06:41

Hallo woB,

das habe ich aus dem Datenblatt gezogen:
"Die I/O-Leitungen sind zu drei Ports zusammengefasst (Port B, Port C, Port D). Jeder Port
besitzt sechs I/O-Leitungen:
Port B0…PortB5 Digital-I/O
Port C0…PortC5 Digital-I/O = ADC 0..5
Port D2…PortD7 Digital-I/O"

Ich dachte daraus schließen zu können, dass die Ausgangsspannung an den Ports von 0-5V einstellbar ist.
Ansonsten ist mir klar, dass ich da einen Widerstand davor schalten müsste.

Gruß
woge

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von KAKTUS » Montag 3. September 2012, 11:09

Port B0…PortB5 Digital-I/O
Port C0…PortC5 Digital-I/O = ADC 0..5
Port D2…PortD7 Digital-I/O"
Digital heißt entweder - oder ja oder nein ein oder aus geht oder geht nicht ;-)

Also 0 Volt oder 5 Volt.

Es ist kein D/A Wandler Ausgang.

Den Summer mit Widerstand kannst du problemlos anschließen.

Laut Datenblatt:

Code: Alles auswählen

DC current per I/O pin.................................................. 40.0mA
DC current VCC and GND pins .................................. 200.0mA
Also pro Port Ausgang absolutes Maximum 40mA
stachlige Grüße, Kaktus

woge1011
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:19

Re: Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von woge1011 » Montag 3. September 2012, 12:10

Hallo Klaus,

danke, jetzt weis ich Bescheid.
Dann passt ja soweit alles!

Allen ein herzliches Dankeschön!

Gruß
woge

woge1011
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:19

Re: Stromfestigkeit USB-µPIO

Beitrag von woge1011 » Montag 3. September 2012, 22:24

Was mich freut, dass hier klare Aussagen gemacht werden.
Wenn jemand jetzt die Suche nach diesem Problem bemühen wird, wird er schnell fündig werden.

Gruß
woge

Antworten

Zurück zu „USB-µPIO / netPIO“