μPIO / TEMP12 Sensoranpassung / ADC-Eingänge

Antworten
thermik2000
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 09:52

μPIO / TEMP12 Sensoranpassung / ADC-Eingänge

Beitrag von thermik2000 » Dienstag 7. Februar 2012, 08:36

Guten Tag!
Ich möchte am μPIO / TEMP12 einen Luftdrucksensor betreiben den ich auswerten möchte
es handelt sich um folgenden Sensor
http://mikrokopter.de/ucwiki/H%C3%B6hen ... ruckSensor
wie muß ich den Sensor am μPIO / TEMP12 anschliessen und welche Einstellungen muß ich am μPIO / TEMP12 vornehmen
bin leider etwas schwach im Elektronikwissen
Die Auswertung sollte ca alle 30 min einen Luftdruckwert in einer Excel Tabelle darstellen
Danke für Eure Hilfe ! :roll:

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von abacom » Dienstag 7. Februar 2012, 09:52

Wenn man sich das hier anschaut...
http://read.pudn.com/downloads88/source ... rint__.jpg
Kommt man zu diesem Ergebnis...
MXP.JPG
MXP.JPG (17.27 KiB) 4176 mal betrachtet
Die ADC-Eingange am Temp12 sind C0 ... C5.
Den entsprechenden Kanal als ADC (Analog Input) konfigurieren.
Als Vref kann erst einmal Vcc dienen.
Alles ohne Gewähr!
ABACOM support

thermik2000
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 09:52

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von thermik2000 » Mittwoch 8. Februar 2012, 08:28

Danke für die Schaltung
Werde es testen und berichten
:mrgreen:

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von abacom » Mittwoch 8. Februar 2012, 09:11

Wir sind gespannt auf die Fortschritte...
ABACOM support

thermik2000
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 09:52

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von thermik2000 » Donnerstag 9. Februar 2012, 11:42

Ich möchte jetzt nicht anmassend wirken,
welcher Bauteil in Profilab würde sich anbieten
um die gemessene Spannung in einen übersetzten Luftdruck Wert in einer Tabelle darzustellen .
Vielleicht gibt es dazu schon ein ähnliches Projekt im Forum
das ich verwenden kann. :idea:
Nochmals Danke für die Hilfe!

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 9. Februar 2012, 13:14

Stichwort:

Korrekturtabelle !
stachlige Grüße, Kaktus

thermik2000
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 09:52

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von thermik2000 » Donnerstag 9. Februar 2012, 13:57

Danke Kaktus
:mrgreen:

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von abacom » Montag 13. Februar 2012, 09:22

Bei linearer Kennline reicht auch VERSTÄRKUNG und OFFSET.


laut Datenblatt - Nominal Transfer Value:
Vout = VS (P x 0.009 – 0.095)

umgestellt und mit VS (= Betriebspannung) = 5V (sollte man nachmessen, wenn die vom USB kommt):
P = ( (Vout / VS) +0,095 ) / 0,009

in Form einer Geradengleichung (y = m*x +b )
P = ( 1 / (0,009*5) ) * Vout + (5 + 0,095) / (0,009 * 5)

also in etwa: P = 22,2 * Vout +1,017 in [kPa] (wenn ich auf die Schnelle richtig gerechnet habe)

Probe mit Vout=2,5V: => 22,2 * 2,5 +1,017 = 57,25 kPa scheint richtig, aber bitte nochmal selber rechnen!

Verstärkung (22,2) und Offset (1,017) sind beim µPIO/Temp12 direkt auf dem Modul per Software konfigurierbar!
(siehe Sensoranpaasung für ADC-Kanäle)


Andere Einheit gefällig?
http://www.dolder-ing.ch/wissen/Einheit ... -Gebrf.htm
ABACOM support

thermik2000
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 09:52

Re: μPIO / TEMP12 Spg Messung

Beitrag von thermik2000 » Montag 13. Februar 2012, 10:28

Super Danke für die Hilfe
Gruß thermik2000 :D

Antworten

Zurück zu „Fimware /TEMP12“