2 kanal frequenz bis 450kHz

Antworten
Matias
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 10:58

2 kanal frequenz bis 450kHz

Beitrag von Matias » Dienstag 12. Juli 2011, 22:21

Hallo,

Ich muss 2 kanal frequenz bis 450kHz messen.
Kann ich gleichzeitig 2 USB-µPIO /FREQ einstecken und konfigurieren als Gerät 1 und Gerät 2 oder gibt eine andere Lösung?

Danke,

Matias

abacom
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: 2 kanal frequenz bis 450kHz

Beitrag von abacom » Mittwoch 13. Juli 2011, 08:29

Kann ich gleichzeitig 2 USB-µPIO /FREQ einstecken und konfigurieren als Gerät 1 und Gerät 2.
Ja.
gibt eine andere Lösung?
Vielleicht das Messignal umschalten und die Signale abwechselnd mit einem Gerät messen.
ABACOM support

Matias
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 10:58

Re: 2 kanal frequenz bis 450kHz

Beitrag von Matias » Mittwoch 13. Juli 2011, 10:18

Hallo,

Umschalten kommt nicht im frage weill muss immer beide Signale gleichzeitig überwachen.
Es geht um Turbolader drehzahl messung.

http://www.acam.de/fileadmin/Download/p ... rnBM_d.pdf

Elektronik hat 2 Ausgänge:

- analog 0,5 bis 4,5 V .... zu ungenau für mich
- digital: CMOS 5V puls mit 50% duty

Kann ich villeicht diese digital Pulse auch mit andere HW messen?

Danke,

Matias

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: 2 kanal frequenz bis 450kHz

Beitrag von compander » Freitag 15. Juli 2011, 17:19

Hallo Matias.

Die von dir gewählte Hardware ist OK. Brauchst halt 2 mal. (USB-µPIO /FREQ)

Falls ich deinen Beitrag richtig verstanden habe, so geht es um Drehzahlen bis 280 000 Umdrehungen pro Minute.
Dies entspricht einer Frequenz von ca. 4667 Hertz. Also unter 5 kHz.

Alternativ kann man auch mit Digitalmultimetern (2 Stück mit Frequenzbereich; PC-Schnittstelle(n)) dies erfassen/darstellen.
Eine Auflösung von 1 Hz ist möglich.
Eine große Zahl solcher DMM ist an PLE angebunden. (in der Hardware-Liste nachsehen)
Ein Projekt zur visuellen Darstellung der Drehzahl(en) ist dabei also sehr einfach zu realisieren.

Gruß von C :shock: mpander.

Matias
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 10:58

Re: 2 kanal frequenz bis 450kHz

Beitrag von Matias » Freitag 15. Juli 2011, 18:25

compander hat geschrieben:Hallo Matias.

Die von dir gewählte Hardware ist OK. Brauchst halt 2 mal. (USB-µPIO /FREQ)

Falls ich deinen Beitrag richtig verstanden habe, so geht es um Drehzahlen bis 280 000 Umdrehungen pro Minute.
Dies entspricht einer Frequenz von ca. 4667 Hertz. Also unter 5 kHz.

Alternativ kann man auch mit Digitalmultimetern (2 Stück mit Frequenzbereich; PC-Schnittstelle(n)) dies erfassen/darstellen.
Eine Auflösung von 1 Hz ist möglich.
Eine große Zahl solcher DMM ist an PLE angebunden. (in der Hardware-Liste nachsehen)
Ein Projekt zur visuellen Darstellung der Drehzahl(en) ist dabei also sehr einfach zu realisieren.

Gruß von C :shock: mpander.
Ja so ist das. Meine Fehler :oops:
280.000 rpm/min = 4666 puls/sek


Dann bestelle 2 mal USB-µPIO /FREQ.

Danke.

Gruss,
Matias

Antworten

Zurück zu „Fimware /FREQ“