Ausrichten von Verbindungen am Raster

Antworten
Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Ausrichten von Verbindungen am Raster

Beitrag von Hardy » Montag 14. September 2009, 10:46

Erstmal ein dickes Danke und Lob an Abacom für die bisherigen Umsetzungen von Ideen von Usern. Für mich ist beispielsweise die Parent/Child-Funktion sehr gut gelungen und eine große Hilfe, wenn sich die Beschriftung von Bauteilen ändert, deren "Anhängsel" wie Kontakte oder Gatter sich auch auf anderen Seiten befindet.

Ein anderer und m.M. nach wichtiger Punkt fehlt mir aber noch: Die Ausrichtung von Linien am Raster, nachdem man Änderungen an der Zeichnung vorgenommen hat:
Wenn ich Bauteile, die bereits mit Verbindungslinien angeschlossen sind, verschieben muss, verändert dies natürlich auch die Position und Anordnung der (Verbindungs-)Linien. Diese müssen dann manuell angepasst und ausgerichtet werden. Bis hierhin auch ok. Nur, wenn ich dafür in das Blatt hineinzoomen muss, um die Bauteile präziser fassen bzw. nicht richtig ausgerichtete Linen besser erkennen zu können, habe ich ggf. nicht mehr die Übersicht über das ganze Blatt. Wenn jetzt Linien so lang sind, dass sie über die Grenzen des Angezeigten hinausgehen, kann ich nicht mehr genau beurteilen, ob ich die Linie jetzt gerade gezogen habe oder nicht. Denn, je nach Zoom weiß ich irgendwann nicht mehr, ob der "Knick" in der Linie der mittlere, also der einzige noch vorhandene "Knick" ist oder ob es noch mehr "Knicke", die außerhalb des Anzeigebereiches liegen, gibt. Dadurch ist eine solche Korrektur äußerst langwierig.
Mein Vorschlag dazu wäre, dass man an den Knickpunkten über das Kontextmenü eine gerade Ausrichtung des vor dem Knickpunkt liegenden Linieabschnittes bis zum nächsten Knickpunkt oder Linenende in 45° oder 90° am Raster auswählen und durchführen kann. Und dies unabhängig davon, ob sich das Linienende oder der nächste Knickpunkt im Sichtbereich auf dem Monitor befindet oder nicht.

mfg
Hardy
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

herksen
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 09:47

Re: Ausrichten von Verbindungen am Raster

Beitrag von herksen » Dienstag 14. September 2010, 10:04

Hi there,

(I can read German very well, but writing in german is difficult for me, so please accept my english!).

I think the solution for this problem is the so called 'rubberbanding' function.

See my entry of today:

viewtopic.php?f=6&t=1963

Hope to hear from you.

Rgds

Robbert

Antworten

Zurück zu „Thema: sPlan 7.0 - Demoversion“