Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
Toast_WANTED
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 18:17

Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von Toast_WANTED » Donnerstag 5. September 2013, 14:53

Hallo liebes abacom Forum,
bin ganz neu hier eingetroffen, da ich ein Problem mit der Software oder irgendetwas anderem habe, aber jetzt von vorn.
Wir (ich und meine Projektgruppe) möchten mit dem USB-ADC und der Realview Spannungen messen (von Microbilogischen Brennstoffzellen).
Wir haben einen Laptop mit Windows 7 und dem Programm plus den USB-ADC bekommen.
Haben das auf den Laptop installiert (Treiber + Programm) und darauf gleich unsere Brennstoffzelle angschloßen.
Die Hardware haben wir definiert die Kurve natürlich auch. Und jetzt zum Problem egal was wir anschließen die Kurve zeigt immer genau nur einen Wert an nämlich 1,7 irgendwas...
Dabei müsste es bei den Brennstoffzellen die Spannung ziemlich schwanken.
Also muss irgendwas falsch gelaufen sein nur wir wissen nicht genau was das ist.

Hoffe jemand kann uns helfen und dass ich das richtige Forum genommen habe.

MfG
Toast

abacom
Site Admin
Beiträge: 3238
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von abacom » Donnerstag 5. September 2013, 16:27

Welche Spannungen liefert denn eine (die) Brennstoffzelle so? Ist denn die Messanordung auch potentialfrei?
Einfach mal die Spannung einer 1,5V-Batterie einspeisen.
ABACOM support

Toast_WANTED
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 18:17

Re: Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von Toast_WANTED » Donnerstag 5. September 2013, 17:42

Wir versuchen ja grad heraus zu bekommen wie viel so eine liefert daher das Prgramm also kurz keine Ahnung wie viel so eine liefert.
Wie ist potentialfrei gemeint? Hab ich nicht verstanden tut mir leid :roll:
Okay ich werde es mal weiter geben, mal sehen was sich bei einer Batterie tut.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3238
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von abacom » Freitag 6. September 2013, 07:50

Uuuups, man kann doch nicht einfach "experimentell" etwas an das Modul anschliessen,
ohne sich über die zu erwartende Messspannung im Klaren zu sein !!!???
Übersteigt die Messspannung einmal den zulässigen Eingangsspannungsbereich,
zerstören Sie den ADC für alle Zeiten!
ABACOM support

Toast_WANTED
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 18:17

Re: Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von Toast_WANTED » Samstag 14. September 2013, 11:06

Oh...
aber ich denke die "Brennstoffzellen", im Moment sind es noch Dreckbaterrien bringen kaum eine LED zum leuchten also denke ich eher nicht, dass es daran liegt.
Leider haben wir uns immer noch nicht getroffen, sodass wir weiter arbeiten hätten können.
Eine aus unserer Gruppe meinte aber es liege am Treiber. Beim letzten treffen habe ich das auch schon vermutet da im Gerätemanager von Windows bei USB nur ein Fragezeichen steht .. :roll:
Ich versuche mal den Treiber dann zu installieren und dann sehen wir was raus kommt.
Wenn nicht dann schau ich wieder vorbei :mrgreen:
Danke trotzdem jetzt schonmal für die Antworten.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3238
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Realview 3 USB - ADC - Problem(chen)

Beitrag von abacom » Montag 16. September 2013, 11:28

Gute Idee ... ein :?: im Gerätemanager kann keinesfalls richtig sein. ;-)
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „REALVIEW HARDWARE Support“