Seite 1 von 2

Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Dienstag 19. Januar 2016, 09:10
von Freak
Hallo Abacom


1. Frage:
Wird PLX5 eine W10 UWP sein, und wenn ja auf welchen Plattformen wird PLX5 lauffähig sein?

Universal Windows Platform, Universal Windows Platform Apps, UWP Apps
https://de.wikipedia.org/wiki/Universal ... s_Platform


2. Frage:
Wie viel "Prozent der Entwicklungsarbeit" an PLX5 ist bereits abgeschlossen?

Nach über 10 Jahren PLX4 sollte jetzt doch endlich mal eine Bekanntgabe möglich sein! (meine Meinung)
PLX3 (17.05.2005) - PLX4 (26.06.2005)
http://web.archive.org/web/200510010000 ... -online.de


Mit freundlichen Grüßen
Freak

p.s.: ...alles freundlich und interessiert gemeint...

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Dienstag 19. Januar 2016, 09:50
von abacom
Seit dem Ersterscheinungsdatum wird die Software von uns regelmäßig gepflegt.
ProfiLab wird auch in Zukunft gezielt und vornehmlich für die Plattform "Desktop-PC" weiterentwickelt.
Von Anfragen zum Erscheinungstermin einer neuen Version bitte ich abzusehen.
Wir werden den Termin für eine neue Version zu gegebener Zeit bekannt geben.

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Dienstag 19. Januar 2016, 10:52
von Freak
Hallo Abacom

"Von Anfragen zum Erscheinungstermin einer neuen Version bitte ich abzusehen."

Davon habe ich, anhand der Antworten in den Postings der letzten Jahre, bereits abgesehen. Und explizit nach dem Entwicklungsstand in Prozent gefragt. So in der Art eines Status-Update das in der gedanklichen Form einer "Fortschrittsanzeige" eben in Prozent, die alle 6 Monate den Fortschritt sichtbar macht, ohne etwas bekannt zu geben.

Verstehen Sie bitte auch unsere Seite, wir werden seit über 10 Jahren ohne Informationen hingehalten und es tut mir wirklich sehr leit das hier so schreiben zu müssen "ich kann es langsam nicht mehr glauben". (meine Meinung) Natürlich kann und will ich hier nichts erzwingen bzw. vorwerfen. Gutes Marketing bindet den Kunden in einen gewissen grad mit ein (versorgt ihn mit Informationen) und bindet somit den Kunden an das Produkt, dies ist zum anderen eine sehr gute Werbung (siehe Apple). In diesem Sinne.


Mit freundlichen Grüßen
Freak

p.s.: ...alles freundlich und interessiert gemeint...

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 06:24
von cgu
Hallo,
ich stimme dir voll zu. Ich glaube ebenfalls das da nichts mehr kommt.
Wenn ich ein Produkt habe, an dem sehr viele Leute Interesse haben,
dann sollte man da schon etwas aufs Gas drücken, um das voran zu bringen.
Und abschätzen wie lange es noch dauert ebenfalls, stattdessen werden
alle nur vertröstet, das irgendwas zu gegebener Zeit bekanntgegeben wird.

Eventuell kann es auch sein, das hier dritte eine Version 5 gar nicht wollen,
weil dann z.B. eine Konkurrenz zu LabView. etc. werden könnte und das
dementsprechend unterdrückt wird...

Wer weiß, ein "Ja, dann kommt was neues" glaube ich aktuell auf jeden Fall nicht mehr...

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Donnerstag 4. Februar 2016, 09:07
von abacom
Als Gastgeber behalten uns vor, Beiträge die lediglich Gerüchte und Unwahrheiten verbreiten,
aus unserem Forum zu entfernen. Für alle Zweifler...
PL5.jpg
PL5.jpg (307.02 KiB) 9093 mal betrachtet

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Donnerstag 4. Februar 2016, 20:08
von tmm
Yeah, ich hab ein "Undo" gesehen :-)

Gruß MM

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 5. Februar 2016, 08:19
von Messtechniker
Scharfes Auge tmm.
Leiser Trommelwirbel in der Entfernung.... :)

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 5. Februar 2016, 10:46
von IKT
Sieht sehr gut aus, allerdings:

der ganze Pfad/Dateiname String ist immer noch alles in "LOWER Case" wie PL4, dies erschwert es machmal (speziell beim Kompilieren), den Überblick zu wahren ... (haben Anwendungen heutzutage im Normalfall nicht mehr!)

Ist nur ein kleiner Verbesserungs-Vorschlag.
Jetzt ist wohl noch Zeit, solche kleinen Änderungs-Wünsche* zu berücksichtigen.

*welche jedoch die Ergonomie wesentlich verbessern ...

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 5. Februar 2016, 13:33
von tmm
@ Messtechniker:

das liegt an meiner Brille ..............

:-)

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 26. Februar 2016, 20:39
von Unimog
Abacom....... Wir lieben euch ;-) :D

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Dienstag 23. August 2016, 15:19
von KAKTUS
Huch, das habe ich gerade erst gesehen und musste tatsächlichen einen kleinen Freuden Schrei von mir lassen.

Ich freue mich tierisch auf PLE5.

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Montag 14. November 2016, 13:12
von Unimog
Gibt es schon ein paar kleine Fortschritte ??
Man traut sich ja kaum zu fragen aber ich mache es trotzdem .... und hoffe auf den Wink mit dem Zaunpfahl :-)

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 3. Februar 2017, 06:33
von cgu
Hallo,
so nun ist wieder, fast auf den Tag genau,
ein Jahr ins Lande gezogen seit dem ominösen Screenshot. (Vielleicht Photoshop ? :mrgreen: )
Der leise Trommelwirbel in der Ferne verstummt langsam wieder
und viele enttäuschte Gesichter.... :(

Aber was will ich da jetzt noch groß dazu sagen,
oben wurde schon alles gesagt.

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Montag 20. März 2017, 16:49
von Unimog
Abacom....... Wir lieben euch
.....Bitte.....Bitte.....Bitte.....Bitte.....Bitte.....Bitte.....Bitte..
▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒░░░▒▒▒▒░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒░▒▒▒▒▒▒░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒░░░░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒░░░░░░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒░▒▒▒░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒▒▒░░░░░▓▓
▓▓░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▒░░░░░░▓▓
▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓
_______▒__________▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
______▒_______________▒▒▒▒▒▒▒▒
_____▒________________▒▒▒▒▒▒▒▒
____▒___________▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
___▒
__▒______▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓
_▒______▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓
▒▒▒▒___▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓
▒▒▒▒__▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓▒▓
▒▒▒__▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓
▒▒

Lasst uns nicht hängen in 2017 und gebt mal Info bis 31.12.2017............ ;)

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Dienstag 21. November 2017, 13:50
von Messtechniker
Unimog hat geschrieben: Lasst uns nicht hängen in 2017 und gebt mal Info bis 31.12.2017............ ;)
Ein bisschen Zeit für die abschließenden PLE 5.0 Tests wäre ja noch..... ;)

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 5. Januar 2018, 20:50
von Unimog
Messtechniker hat geschrieben:
Unimog hat geschrieben: Lasst uns nicht hängen in 2017 und gebt mal Info bis 31.12.2017............ ;)
Ein bisschen Zeit für die abschließenden PLE 5.0 Tests wäre ja noch..... ;)
Tja verkackt..... würde ich sagen :shock: :shock:

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 18:41
von Unimog
31.12.2018...... neuer Termin :lol: :lol:

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 09:03
von thcweb
31.12.2019...

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Donnerstag 31. Januar 2019, 15:07
von Messtechniker
... ich hätte in diesem Monat (Feb.) genug Zeit zum Testen :roll:
(falls mich nicht noch weitere kaputte Windows 10 Updates in Atem halten) :shock:

Re: Wird PLX5 eine UWP sein? PLX5 Fortschritt?

Verfasst: Freitag 1. März 2019, 17:29
von Freak
Einige Fragen stellen sich mir im Moment noch zu PLX4 und PLX5.

1. In PLX4 (seit 2005) wird die 32Bit Anbindung vom Programm zum OS verwendet: Wird in PLX5 auf eine leistungsfähige 64Bit Anbindung zum OS umgestellt, für mehr Effizienz/Leistung/Simulationen, und bleibt die alte für x86 PCs für z.B. Thin Clients erhalten, um günstig, Strom- und platzsparende-Steuerungen weiter betreiben zu können, oder wird es 2 Versionen (PLX5x64 & PLX5x86) geben bzw. wenn es keine x86- Version mehr geben wird, wird die PLX4 weiter gepflegt?

2. Des weiteren Welche Komponenten werden vom OS als Minimum und auch als Maximum gefordert bzw. müssen installiert sein damit PLX4 laufen kann (ohne I/O Hardware natürlich), für den Aufbau eines Enbedded-Systems? Danke.

3. Da ich meine PC-Hardware wechseln werde, hier noch eine Frage: Auf welche Werte soll/muß ich achten um möglichst viele Simulationen zu erreichen, für aktuell PLX4 und auch für die Zukunft PLX5, soweit schon bekannt? Danke.

4. Im Sommer 2016 oder 2017 erfuhr ich inoffiziell das es vermutlich noch ca. 1 Jahr bis zur internen vorab Test-Fertigstellung dauern würde. Mir ist bekannt das es bei Projekten so ab 80-90% zu Schwierigkeiten kommt und der Rest mindestens 10x-20x so lange benötigt wie vorher gedacht. Das Datum an dem die Entwicklung zu PLX5 begonnen wurde ist mir nicht bekannt und somit ist der Wunsch (wie auch schon im ersten Beitrag) nach einer Prozentuellen Angabe des fertig gestellten Anteils von PLX5 keine zeitlich einortbare Angabe. Es würde mich/uns sehr freuen wenn 1x (oder wenn möglich auch 2x) im Jahr eine offizielle Bekanntgabe gemacht werden würde z.B. "PLX5 derzeitiger Fertigstellungsgrad 50%" oder "PLX5 70% erreicht" ohne Datums- oder Zeit-Angabe. Danke


Zu Punkt 3
Derzeitige PC Hardware zum Arbeiten: 3x Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 32GB RAM, 1TB SSD, 27TB HDD, Windows 10 Pro x64, und ja es reicht nicht mehr trotz Werbeblocker.
Derzeitige PC Hardware Steuerungen: 10x HP Compaq Thin Client Neoware (CA22) e140, VIA C7 1000MHz, 1GB RAM, 256MB Flash, Windows XP Embedded, läuft gut, offline OK, wird wohl in Zukunft eine Win7x86-Enbedded-Version oder eine Win10x86 IoT-Version werden, mal schaun.
Derzeitige PC Hardware Steuerungen: 1x Thin Client Neoware CA2, VIA Ezra 800MHz, 256MB RAM, 40GB HDD, Windows XP FLP, nur für alte ISA-Karten, nur Offline.

Infos über Thin Client allgemein: https://www.parkytowers.me.uk/thin/index.shtml

Dell T20 im Produktivbetrieb mit allen offenen Programmen (ca. 40% CPU-Last)
und PLX4 im Fast-Modus ohne Bauteile im RUN 15.421,6 Hz (ca. 65% CPU-Last).
PLX4 in voll Betriebsumgebung Update 20.02.2019.png
PLX4 in voll Betriebsumgebung Update 20.02.2019.png (10.21 KiB) 512 mal betrachtet