Skalenbeschriftung

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Skalenbeschriftung

Beitrag von Hardy » Freitag 17. Juni 2011, 16:41

Hallo,

ich will meine Skala beschriften und der Text könnte auch ein bisschen länger sein. Nur wird dies ziemlich unschön dargestellt. Gibt es keine Möglichkeit, den Textanschlag (links-, rechtsbündig oder zentriert) einzustelllen? Selbst beim normalen Textfeld auf der Frontplatte habe ich diese Einstellungmöglichkeit nicht gefunden. Auch scheinen mehrzeilige Textblöcke weder im Skalenassistenten noch als normales Textfeld auf der Frontplatte erstellbar zu sein.
Wie kann ich die Schriftform in der Skalenbeschriftung ändern?

Warum kann ich die Einstellungsfenster nicht mit der Enter-Taste schließen, sondern muss immer mit der Maus auf OK klicken?
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

abacom
Site Admin
Beiträge: 3236
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von abacom » Donnerstag 8. September 2011, 13:35

ich will meine Skala beschriften und der Text könnte auch ein bisschen länger sein. Nur wird dies ziemlich unschön dargestellt.
Was ist gemeint?
Gibt es keine Möglichkeit, den Textanschlag (links-, rechtsbündig oder zentriert) einzustelllen?
Nein, gibt es nicht.
Selbst beim normalen Textfeld auf der Frontplatte habe ich diese Einstellungmöglichkeit nicht gefunden. Auch scheinen mehrzeilige Textblöcke weder im Skalenassistenten noch als normales Textfeld auf der Frontplatte erstellbar zu sein.
So ist es.
Wie kann ich die Schriftform in der Skalenbeschriftung ändern?
Was ist gemeint?
Warum kann ich die Einstellungsfenster nicht mit der Enter-Taste schließen, sondern muss immer mit der Maus auf OK klicken?
<Enter> ist bereits für die Eingabe in die Parameterfelder belegt.
ABACOM support

Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von Hardy » Donnerstag 8. September 2011, 17:54

abacom hat geschrieben:
ich will meine Skala beschriften und der Text könnte auch ein bisschen länger sein. Nur wird dies ziemlich unschön dargestellt.
Was ist gemeint?
Ich rufe den Skalen-Assistenten auf, gebe die Daten für die Skalierung ein, gehe auf den Reiter "Beschriftung" und trage dort etwas längere Wörter ein (z.B. Arbeitszimmer, Wohnzimmer u.ä.). Die Beschriftung wird immer mittig eingesetzt. Und bei längeren Begriffen legen sich diese über die Skalierung. Da wäre es sinnvoll, wenn ich den Beschriftungstext im linken Bereich der Skala rechtbündig und im rechten Bereich linksbündig anordnen könnte.
abacom hat geschrieben:
Wie kann ich die Schriftform in der Skalenbeschriftung ändern?
Was ist gemeint?
Ich möchte die Schrifttypen und Schriftgröße ändern können.
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

abacom
Site Admin
Beiträge: 3236
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von abacom » Montag 12. September 2011, 10:12

So etwa...
Skale.JPG
Skale.JPG (46.31 KiB) 5602 mal betrachtet
Verwenden Sie ferner den Objektbaum um z.B. einige Elemente noch individuell zu verschieben.
ABACOM support

Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von Hardy » Montag 12. September 2011, 21:37

abacom hat geschrieben:So etwa...
Ihr Beispiel kommt dem schon nahe. Wenn Sie jetzt noch die Skalenbereiche mit längeren Wörtern ersetzen, die bei Ihnen mit "10", "15" oder "20" beschriftet sind, verstehen Sie, wahrscheinlich, was ich meine. Und wenn die Schriftgröße noch etwas größer werden soll, wird es noch problematischer.
abacom hat geschrieben:Verwenden Sie ferner den Objektbaum um z.B. einige Elemente noch individuell zu verschieben.
Wie kann ich mit dem Objektbaum die Beschriftung in der Skala verändern/verschieben?
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

eBernd
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 18:17

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von eBernd » Dienstag 13. September 2011, 10:57

Hallo,
Wie kann ich mit dem Objektbaum die Beschriftung in der Skala verändern/verschieben?
über den Befehl "Anordnen/Gruppe auflösen" kann man die markierte Skala auflösen.
In der ersten Stufe wird dabei die Beschriftung von den Strichen getrennt.
Jede Beschriftung kann dann einzeln markiert und verschoben werden.

Gruß, Bernd

abacom
Site Admin
Beiträge: 3236
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von abacom » Donnerstag 15. September 2011, 12:15

Was Bernd sagt ist richtig und den Objektbaum gibt es u.a. um dieses zu Vereinfachen. Damit lassen sich auch Gruppenelemente einzeln markieren, ohne dass dazu die Gruppe aufgelöst werden muss. Das Bearbeiten/Verschieben, etc. erfolgt nach dem Markieren dann so wie immer.
Baum.JPG
Baum.JPG (52.89 KiB) 5544 mal betrachtet
aus der Anleitung...
Diese Liste enthält für jedes Objekt auf der Frontplatte einen namentlichen Eintrag. Gruppen und Kombinationen, wie z.B. Skalen oder Symbole erscheinen zunächst nur als einzelner Eintrag (Ast des Baumes) und geben ihren Inhalt erst dann preis, wenn das entsprechende Objekt ausgewählt wird.
Das markieren eines Eintrags des Objektbaums markiert ein Objekt ebenso, als wenn Sie das Objekt auf der Frontplatte selbst markiert hätten. Vorteil des Objektbaumes ist es jedoch, dass auch einzlene Objekte markiert werden können, die auf der Frontplatte unerreichbar sind, weil sie sich z.B. in Gruppen befinden. Somit erlaubt der Objektbaum Manipulationen an Objekten innerhalb von Gruppen, ohne dass die Gruppe dazu aufgelöst werden müsste. Das ist u.a. dann sehr hilfreich wenn man nur einem einzelnen Element z.B. dem Strich einer Skale eine neue Farbe geben möchte.
Der Objektbaum verfügt wie die Frontplatte über ein lokales Popupmenü (rechte Maustaste), das noch um den Eintrag UMBENNEN erweitert wurde, damit Sie den Listeneinträgen einen aussagekräftigen Namen geben können, anhand dessen Sie die Objekte leicht identifizieren können.
ABACOM support

Hardy
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 10:19

Re: Skalenbeschriftung

Beitrag von Hardy » Donnerstag 15. September 2011, 19:13

Danke für die Tipps!

Nach einigem Suchen habe ich den Objektbaum gefunden und ein bisschen damit "gespielt". Es lässt sich einiges damit machen. Prima.
Mit freundlichen Grüßen
Hardy

Antworten

Zurück zu „FRONTDESIGNER SOFTWARE Support“