abacom-online.de

Das offizielle Elektronik-Software Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeitverzug bei der Darstellung
BeitragVerfasst: Dienstag 30. September 2008, 10:11 
Offline
Site Admin

Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Beiträge: 3167
hogu



Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Salzburg
Verfasst am: 28.11.2007 12:21 Titel: Zeitverzug bei der Darstellung

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

bei langer Laufzeit (derzeit 36 Stunden) tritt der Effekt auf, das die vom Messinstrument gelieferten Werte erst mit Zeitverzug dargestellt werden (aktuell 22 Minuten).

Durch Verbindungsunterbrechung zum Messgerät tritt immer mal wieder die Meldung "Es gehen Messerte verloren....." auf. RealView bemerkt also ein Ausbleiben von Messwerten sofort. Dabei ist es offenbar unabhängig, ob das Messgerät seine Daten alle 100ms oder nur jede Sekunde schickt. Messwertveränderungen werden, durch einen Datenspion verifiziert, auch sofort an RealView weitergegeben.


Einstellungen wie folgt:
"Timing für Langsamere Systeme"
Hygrosens Temperaturmesssystem RS232 mit 6 Kanälen
6 Kanäle, die untereinander synchron sind
2 sec Messrate, 500 ms Aktualisierungsrate


Für Tipps bin ich dankbar,
Günter

Nach oben


hogu



Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Salzburg
Verfasst am: 05.12.2007 20:21 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo ABACOM Team,

gibt es in dieser Sache schon irgendwelche Erkenntnisse?
In der Einstellung "Timing für schnelle Systeme" ist dieser Effekt nicht ganz so dramatisch, aber immer noch vorhanden.

Es wirkt so, als ob die Zeiträume, die nicht mit Messwerten versorgt wurden, dann einfach mit den aktuellen Messwerten aufgefüllt werden.

Können Sie diesen Effekt bestätigen?

Günter

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 06.12.2007 10:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Günter,

wenn eine Messwertquelle über einen gewissen Zeitraum keine neuen Werte liefert, dann bleibt die Messung so lange stehen, bis ein neuer Messwert kommt. Dann werden die "verlorenen" Messwerte mit interpolierten Daten gefüllt.

Eine Verzögerung der Messwerte sollte aber dabei nicht auftreten. Das kann eigentlich nur durch ein ungenaues Timing zustande kommen, erklären kann ich mir das aber nicht. Können Sie diesen Effekt auch auf einem anderen Rechner produzieren?

ABACOM support

_________________
ABACOM support


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de