OPTO-PCI in Windows 10 x64 (Probleme)

Antworten
Freak
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 06:38
Wohnort: Linz (Österreich/Austria)

OPTO-PCI in Windows 10 x64 (Probleme)

Beitrag von Freak » Samstag 2. März 2019, 01:41

Hallo
Ich habe meine OPTO-PCI Kolter-Karte eingebaut. Danach den original Windows 10 x64 Treiber (unter abgeschaltener Treiber-Zertifizierung) von Kolter installiert. Im Gerätemanager ist sie korrekt unter "Multifunktionsadapter" und "OPTO PCI I/O" eingetragen, ohne Fehlermeldung.

In den Eigenschaften in der Registerkarte Allgemein steht:
-Gerätestatus: Das Gerät funktioniert einwandfrei.
In den Eigenschaften in der Registerkarte Treiber steht:
-Treiberanbieter: KOLTER ELECTRONIC©
-Treiberdatum: 21.06.2006
-Treiberversion: 10.0.10240.16384
-Signaturgeber: Nicht digital signiert
--Treiberdetails: mf.sys und tvichw64.sys
In den Eigenschaften in der Registerkarte Ereignisse steht:
-Das Gerät "PCI\VEN_1001&DEV_0011&SUBSYS_00000000&REV_03\5&2781d16f&0&280008" erfordert weitere Installationen.
In den Eigenschaften in der Registerkarte Ressourcen steht:
-Ressourceneinstellungen: Dieses Gerät verwendet keine Ressourcen, da ein Fehler aufgetreten ist.

Da in PLX4 aber die Ressourcen der Karte angegeben werden müssen, ich aber keine habe, und nicht weiß was ich noch installieren soll, bzw. wo der Fehler liegt, bitte ich hier um Hilfe. Hat irgend jemand eine Kolter PCI-Karte (32Bit) in Windows 10 x64 am laufen, und kann mir etwas weiter helfen? Alle Anweisungen in der Datei "Install64.txt" wurden abgearbeitet, ohne Erfolg.
mfg Freak

Die Seite im Archiv:
https://web.archive.org/web/20171128224 ... ter.de:80/
Die Karte im Archiv:
https://web.archive.org/web/20171014153 ... ml#optopci
Der Treiber im Archiv:
https://web.archive.org/web/20170227051 ... e/down.htm
Dateianhänge
Opto-PCI - HWT.png
Opto-PCI - HWT.png (11.19 KiB) 207 mal betrachtet
... ab 1997 DigiTrace 2.0 ... heute ProfiLab-Expert 4.0 ... nach erscheinen ProfiLab-Expert 5.0 ...

abacom
Site Admin
Beiträge: 3313
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: OPTO-PCI in Windows 10 x64 (Probleme)

Beitrag von abacom » Donnerstag 7. März 2019, 09:23

Die Basisadresse (Base-address) scheint lt. Bild ja "E001" zu sein. Mehr braucht ProfiLab nicht, wenn die Treiber funktionieren.
Was die Treiberinstallation betrifft müssten Sie sich an den Kolter-Support wenden.
ABACOM support

Silverbob
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 17. April 2019, 00:43

Re: OPTO-PCI in Windows 10 x64 (Probleme) KOLTER

Beitrag von Silverbob » Mittwoch 17. April 2019, 11:46

Hallo,
Ist das Problem noch aktuell? Ich hatte haargenau das gleiche Problem mit der Kolter Karte.
Nach 2 Tagen rumprobieren habe ich es geschafft. Ist zwar etwas umständlich, aber es funzt.
Bitte um Bescheid ob ein Lösungsvorschlag noch nötig ist (bevor ich mich hier wundschreibe :)
Grüsse

Antworten

Zurück zu „Geräte: Kolter Electronic“