Ansteuerung weiterer LPT - Ports mit PL4

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Ansteuerung weiterer LPT - Ports mit PL4

Beitrag von abacom » Dienstag 14. Oktober 2008, 12:23

Sascha



Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beiträge: 5

Verfasst am: 26.03.2008 20:30 Titel: Ansteuerung weitrer LPT - Ports mit PL4

--------------------------------------------------------------------------------

Das Ansteuern der LPT1 - Schnittstelle auf dem Bord funktioniert problemlos. Nun habe ich eine weitere Schnittstelle eingebaut (EX-41011 - 1P Universal PCI Parallel Karte, 32-Bit, EPP/ECP). Diese läßt sich aber mit PL4 nicht ansprechen. Einstellungen für LPT1, 2 und 3 hab ich schon geändert, Schnittstelle wird von System richtig erkannt, Drucker kann angesprochen werden (Treiber wurden wieder entfernt). Was kann ich noch tun, um das Ding zum laufen zu bringen? (Ich brauche mehr Ein- und Ausgänge)

Nach oben


Giesie



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Berlin
Verfasst am: 26.03.2008 21:30 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Sascha,
versuch mal die Schnittstellenkarte auf den Modus SPP (StandardPrinterPort) zu stellen wenn diese das unterstützt. Kannst du denn der Schnittstelle in der Systemsteuerung einen LPT-Port zuweisen?
_________________
Gutes Gelingen - Giesie -

Nach oben


Sascha



Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beiträge: 5

Verfasst am: 28.03.2008 14:03 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Giesie,

ich kann der Schnittstelle alle drei LPT-Ports zuweisen und auch einen Drucker ansteuern - die Schnittstelle wird von Windows erkannt und arbeitet auch (nur nicht mit PL4).
Wird die Einstellung SPP im Bios vorgenommen ?

Nach oben


Giesie



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Berlin
Verfasst am: 28.03.2008 21:36 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Sascha,
im BIOS kannst du nur die Einstellungen für die onboard Schnittstelle ändern. Für deine PCI Karte sollte es im Gerätemanager gehen. Allerdings müsste diese Möglichkeit in der Beschreibung zu finden sein.
Ich habe mir mal das Datenblatt deiner Schnittstelle angesehen - es scheint nicht möglich zu sein den SPP Modus einzustellen. Ich hab mal goggelt und einige Exemplare gefunden.
_________________
Gutes Gelingen - Giesie -

Nach oben


Sascha



Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beiträge: 5

Verfasst am: 29.03.2008 08:01 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Giesie,

danke für die schnelle Antwort. Da werde ich mir wohl ne andere Karte zulegen müssen - diesmal mit SPP - Unterstützung.

Gruß Sascha
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema Portzugriffe und LPT“