Seite 1 von 1

Installation von CD-ROM "ohne" CD-ROM-Laufwerk

Verfasst: Freitag 31. Mai 2013, 07:57
von abacom
Grundsätzlich hat die Installation unserer Software, die auf CD-ROM
ausgeliefert wird, von der Original-CD zu erfolgen.

Da insbesondere Netbooks ohne CD-ROM-Laufwerk daher kommen,
MUSS die Installation von CD-ROM in diesen Fällen
mit einem freigegebenen Netzwerk-CD-ROM-Laufwerk erfolgen.

Neben der Netzwerkfreigabe des Laufwerks ist es zusätzlich erforderlich, dass Sie
auf dem Zielrechner dem Netzwerk-Laufwerk einen logischen Laufwerksbuchstaben zuordnen.

Dazu bitte im Explorer den Menüpunkt "Netzlaufwerk verbinden" ausführen und die Zuordnung
vornehmen. (z.B. "//MeinPC/CD-ROM" verbinden mit "N:\")

Sobald Laufwerk das Laufwerk unter "Arbeitsplatz" bzw. "Computer" mit seinem logischen Buchstaben
erscheint (hier "N:\") , bitte das Setup-Programm von diesem logischen Laufwerk ausführen.

Download-Software ist von diesem Beitrag nicht betroffen.

Re: Installation von CD-ROM "ohne" CD-ROM-Laufwerk

Verfasst: Freitag 31. Mai 2013, 20:34
von IKT
Hallo an alle,

da gibts noch eine andere Methode die funktioniert:

1) leeren USB-Stick nehmen (MUSS leer sein, ansonsten klappt's nicht)
2) auf einer Maschine mit CD-Laufwerk den ganzen Inhalt der Original-CD auf den Stick kopieren (ins root Verzeichnis; X:\)
3) Stick in PC/NetBook/Convertible etc. einstecken
4) Installation von Stick starten (siehe Abacom Beitrag oben)
5) alles erledigt, update auf akuelle Version empfohlen ...

Diese Methode habe ich auf meinem XPS 12 angewandt, sie funktioniert einwandfrei.
Win8 Pro 64Bit, US-English, VSM-Keyboard (Swiss)