M-Bus (Meter-Bus)

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3274
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

M-Bus (Meter-Bus)

Beitrag von abacom » Dienstag 14. Oktober 2008, 13:22

jo



Anmeldungsdatum: 10.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Dinkelsbühl
Verfasst am: 19.08.2008 11:45 Titel: M-Bus (Meter-Bus)

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo PL Gemeinde

hat jemand Erfahrung mit M-Bus und PL.
Könnte man mit einem Pegelwandler
M Bus Module auslesen?

Vielen Dank
und Grüße
Jo

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 19.08.2008 15:16 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Zur Erläuterung
http://de.wikipedia.org/wiki/M-Bus

Vielleicht per OPC-Server

http://www.mbs-software.de/deutsch/sw_6_deutsch.htm
http://www.opcfoundation.org/Products/P ... =8507&CU=1
http://www.piigab.se/M-Bus%20OPC%20Server/index_en.htm

wenn man nicht selber "seriell" kommunizieren will.

Nach oben


jo



Anmeldungsdatum: 10.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Dinkelsbühl
Verfasst am: 19.08.2008 18:14 Titel: Meter Bus

--------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank
an Abacom für die schnelle Reaktion.
Ich hatte auch viele Seiten gegoogelt.
Leider ist die Seite m-bus.com down.
Und mir ist nicht klar wie Master Slavekommunikation
"seriell" stattfindet da die Rede von einer Antwort in mA die Rede ist.
Und das sprengt meine Kentnisse in Zusamenhang mit seriell.

Es wäre jedenfalls ein Interesantes Thema da das loggen von Energie, Wasser ,Wärmemengen immer interesanter wird.

Vielen Dank
und Grüße
Jo

Nach oben


Karl_B



Anmeldungsdatum: 09.07.2006
Beiträge: 47

Verfasst am: 19.08.2008 18:37 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hi Jo,

vielleicht hilft es Ihnen weiter:

http://m-bus.de/busswitcher.shtml

Unter Pegelwandler ist eine einfache Adapterschaltung, unter (Hardware->) Telegramme das Protokoll inkl. Beschreibung, einfach mal ueberall stoebern, es sind noch weitere Beschreibungen vorhanden.

Mfg Karl

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 20.08.2008 13:26 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Habe einmal die Demoversion dieses OPC-Servers installiert:

http://www.mbs-software.de/deutsch/sw_6_deutsch.htm

Danach musste ich allerdings erst einmal vom Vertrieb ein Patch für die
Freischaltung der Demo (angeblich 21 Tage) anfordern.

Mit dem Patch funktionierte die Demo dann aber einwandfrei.
Demo-Datenpunkte des Servers konnten mit ProfiLab sofort gelesen werden. M-Bus-Hardware zum Testen haben wir leider nicht.

Der Server wird sicherlich Geld kosten, macht die ganze Sache aber auch sehr einfach.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Weitere Geräte“