Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Antworten
deepsky
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. August 2014, 12:47

Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Beitrag von deepsky » Sonntag 1. Mai 2016, 17:59

Hallo PL-Fans,

ich habe aktuell ein kleines Problem mit der Einbindung der Merz-Decision USB 16 Opto/SSR.
Das lief bislang auf mehreren Rechnern völlig problemlos und treibt mich jetzt mit einem neues ASUS Rechner, der auf Windows 10 automatisch geupgradet wurde, in den Wahnsinn.

Die Schaltung ist einfach und soll einen Ausgang der IO-Karte setzen, die LED auf der Frontplatte zeigt dann den gleichen Status wir die IO-Karte an.
Die DLL wird nun die "USB-16PIOProfi.DLL" zugeordnet, was jedoch zu keinem richtigen Ergebnis führt.

Das ging bislang immer und sollte am Ende die Anzahl der Ein- und Ausgänge zeigen.

Wo kann der Fehler liegen? Wer hat da eine Idee?

Liebe Grüsse
Peter

abacom
Site Admin
Beiträge: 3391
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Beitrag von abacom » Mittwoch 4. Mai 2016, 08:54

Ich vermute, daß Sie die falsche DLL importieren.
Meiner Einschätzung nach, müsste der Name der DLL "USB16PR.dll" sein. (Und NICHT USB-16PIOProfi.DLL)

Diese ist mit PL-Beispielen im Download enthalten und funktioniert bei mir einwandfrei auch unter Win10 x64...

http://www.decision-computer.de/Downloa ... ackage.zip
Der Download-Link ist auf der Produktseite zu finden...
http://www.decision-computer.de/Produkt ... -ossr.html
ABACOM support

deepsky
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. August 2014, 12:47

Re: Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Beitrag von deepsky » Donnerstag 5. Mai 2016, 11:59

Hallo Abacomsupport,

ich habe das Beispiel USB16PR aus der Decision-Seite geladen und gestartet. Dort gibt es bei der Prüfung eine Zugriffsverletzung bei 00000000 und Readadress 00000000.

Ich denke die "normalen" Relaiskarten werden mit der USB16PR erreicht, die SSR-Relaikarte mit der anderen DLL.

Ich habe das jetzt mit der Firma Merz und Decision in Diskussion und melde mich bei einer Antwort.

Liebe Grüsse

Peter Heinrich

IKT
Beiträge: 552
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Beitrag von IKT » Freitag 6. Mai 2016, 14:19

@deepsky,

eine mögliche Ursache, dieses Fehlers (fehlerfreien 'Source Code' vorausgesetzt!):
die DLL wurde mit der falschen Kompiler Version erstellt.
(64bit Version, anstelle von: 32bit Version)

PL is eine 32bit SW und funktioniert desshalb nur mit 32bit-DLL's!
++++++
Gruss/regards IKT

abacom
Site Admin
Beiträge: 3391
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Einbindung Merz-Decision USB 16 Opto/SSR

Beitrag von abacom » Mittwoch 11. Mai 2016, 13:41

Das Thema ist doch USB 16 Opto/SSR , oder doch nicht?
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Weitere Geräte“