IO Warrior: Treiber?

Antworten
thcweb
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 22:59

IO Warrior: Treiber?

Beitrag von thcweb » Sonntag 27. Dezember 2009, 21:17

Hallo PLE Gemeinde
Hall Abacom,

ich bin langsam am Ende. Ich nutze PL für meine Haussteuerung mit 2 IO Warrior Karten sowie einer Vellmann K8061.

Mit dem Update vom 04.02.2008 wurde eine neue Treiberdatei (V1.5) eingespielt. Mit er folge das bei mir nix mehr ging. Bereits mehrfach habe ich Abacom dazu angesprochen, ohne Antwort bzw eine Lösung.

Ich behalf mir bisher mit dem Umweg die alte Treiberdatein (V1.2.4) in das Installverzeichniss nach dem Update wieder einzuspielen und die Version 1.5 zu ersetzen.

Seit dem vorletzen Update (müßte das vom 1.12.09 sein) klappt das auch nicht mehr. Beim Ausführen kommt dann die Fehlermeldung "Fehler bei der Bereichsprüfung".

Daher meine Wunsch an ABACOM, bevor ihr Weiterentwickelt, erstmal die bestehen Probleme beheben!!!!!

Hier nochmal das Fehlerbild: Bei der Treiber Version 1.5 (iowkit.dll) kommt PLE nicht mit. (Geschwindigkeitsproblem). Dies äußert sich darin das die Eingänge kurzzeitig (milisekunden Bereich) ein High Signal geben, was dadurch zu ungeollten Schalthandlungen führt.

mfg thomas

Sensor_People
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 16. Januar 2009, 12:18

Re: IO Warrior 40 - Treiberproblem

Beitrag von Sensor_People » Donnerstag 7. Januar 2010, 13:22

Hallo Thomas,

Ich hatte ähnliche Probleme, mit PLE und IO-Warrior 40. Es kam hin und wieder zu Totalhängern des Systemes, der
IO-Warrtior wurde nicht mehr erkannt. Ein wechseln der Hardware-ID half nicht. Es musste der Laptop erneut gebootet werden.
Grund stätzlich ist die Kombination PLE und IO-Warrior 40 genial und für simple Anwendungen prädestiniert.
Die Kombination (Software und Hardware kostet dann weniger als 200€ und ist für Awendungen in einer Testabteilung geradezu ein Schnäppchen).

Hallo Abacom, bitte hier ein Augenerk drauf legen, für das folgende Udate.

n.B.
Leider kann ich Euch beim debugging nicht unterstützen, da ich die Firma gewechselt habe.
Ich habe zwar PLE privat gekauft aber keinen IO-Warrior.

thcweb
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 22:59

Re: IO Warrior 40 - Treiberproblem

Beitrag von thcweb » Sonntag 10. Januar 2010, 19:45

Es wäre ja schon mal ein fortschritt wenn man wieder die alte Treiberdatei verwenden könnte.

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: IO Warrior 40 - Treiberproblem

Beitrag von Mike D » Montag 18. Januar 2010, 16:15

hast du denn den IOW-Socket-Server schon mal probiert?

Antworten

Zurück zu „Geräte: IO-Warrior“