IOWarrior: Eigene Anbindung an Profilab

Antworten
Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

IOWarrior: Eigene Anbindung an Profilab

Beitrag von Mike D » Montag 25. Mai 2009, 15:52

Nach mehreren abgebrochene Versuchen eine DLL für eine bessere Anbindung der IOWarrior an PL zu programmieren habe ich jetzt einen Weg gefunden. Dank an friend-of-rq (CodeMercs Forum) für seinen IOWarrior Socket Server und den Tip von KAKTUS zu con0con.
Bessere Anbindung bedeutet:
- Keinen Einbruch der Simulationsgeschwindigkeit von PL bei Benutzung der IOWarrior.
- Alle "Special Mode Functions" der IOWarrior sind nutzbar.
- Mehrere Programme können gleichzeitig auf den selben IOWarrior zugreifen.
- Remotezugriff, d.h. das Programm kannen über Netzwerk auf IOWarrior zugreifen die an entfernte PCs angeschlossen sind.

Wie geht es:
Den Null-modem emulator con0con und den TCP redirector com2tcp herunterladen und installieren.
IOWarrior Socket Server herunterladen und auf dem PC installieren an den der IOWarrior angeschlossen wird.
Mit con0con einen virtuellen COM-Port com? <-> \\.\cnbc0 einrichten.
IOW-Socket-Server starten.
Auf Kommandozeile com2TCP starten "com2tcp.exe //./cncb0 localhost 5000".
Jetzt können über den virtuellen COM-Port Befehle an den IOW-Socket-Server geschickt werden.

Die 2 ersten Beispiele zeigen einfaches Port-IO an Port 0 und Ausgabe von Text und Datum + Urzeit auf einem LCD-Display. Es wird der 1. angeschlossene IOWarrior genommen.
Beispiele für komplexere Aufgaben folgen.

Mike
Dateianhänge
IOW_Sock_Client_LCD.prj
Einfaches Beispielprogramm um ein LCD-Display an einem IOWarrior zu nutzen.
(4.5 KiB) 315-mal heruntergeladen
IOW_Sock_Client_Port_IO.prj
Einfaches Beispielprogramm das Port 0 am 1. IOWarrior setzt und abfragt
(9.27 KiB) 328-mal heruntergeladen

friend-of-rq
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 23:20
Wohnort: Gerblingerode / Duderstadt
Kontaktdaten:

Re: IOWarrior <-> Profilab

Beitrag von friend-of-rq » Mittwoch 27. Mai 2009, 23:48

Hallo,

freut mich wenn mein IOW-Socket-Server anklang findet ...

Durch die Verbesserungsvorschläge von Mike_D ist die aktuelle Version 1-3-36 entstanden,
ich selber setze diesen Server für die verschiedensten Anwendungen bereits ein.
Unter anderen, für eine Haussteuerung die über einen modifizierten I2C-Bus realisiert wurde.

Aber bitte beachten:
Das von mir veröffentliche Programm (IOW-Socket-Server), ist nur für die private Nutzung und Testzwecke freigegeben !
Detaillierte Nutzungsbedingungen sind in der mitgelieferten Beschreibung zu beachten.

Gruss Ralf

http://www.greinert-dud.de

thcweb
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 22:59

Re: IOWarrior <-> Profilab

Beitrag von thcweb » Sonntag 2. August 2009, 17:37

Wie sind die Erfahrungen mit der Anbindungsvariante an PL?

Wie verhält sich die Simulationsgeschwindigkeit?

mfg thomas

Antworten

Zurück zu „Geräte: IO-Warrior“