Bauteile und SMD Pads frei rotierbar ?

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
tokabln
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 6. März 2018, 13:11

Bauteile und SMD Pads frei rotierbar ?

Beitrag von tokabln » Dienstag 6. März 2018, 14:43

Hallo und guten Tag,

dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, da ich eine Frage und/oder Bitte zu SPRINT habe. Ich versuche gerade eine Platine zu entwerfen, wobei mir die Möglichkeit Leiterbahnen frei zu verlegen (ohne Raster oder feste Winkelvorgaben) sehr zu passe kommt. Leider habe ich noch keine Funktionalität entdeckt, die es mir erlaubt SMD Pads als auch Bauteile frei zu rotieren. Bei Bauteilen erfolgt die Rotation immer im festen Raster von 90° was leider auch auf die SMD Pads zutrifft. Hier würde ich mir eine freie Drehung (egal welchen Winkels) wünschen.

Vielleicht habe ich es ja auch nur noch nicht gefunden, ach ja... ich verwende SPRINT 6 in der Version 25.10.2017

Auch wäre eine Bauteil Rotation durch z.B. drücken der R Taste eine feine Sache, da ich das Rotieren über den Menüpunkt als sehr lästig empfinde.

Vielleicht ist ja beides schon vorhanden und ich habe es in der Hilfe nur nicht gefunden.

Lieben Dank

Torsten

abacom
Site Admin
Beiträge: 3255
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Bauteile und SMD Pads frei rotierbar ?

Beitrag von abacom » Mittwoch 7. März 2018, 10:35

Der Rotationswinkel (normalerweise 90°) kann frei eingestellt werden, wenn Sie mit der Maus auf den kleinen Abwärtspfeil rechts neben den ROTIEREN Knopf in der Toolbar klicken.

Das ROTIEREN können Sie auch mit <STRG-R> auslösen.
ABACOM support

tokabln
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 6. März 2018, 13:11

Re: Bauteile und SMD Pads frei rotierbar ?

Beitrag von tokabln » Mittwoch 7. März 2018, 14:29

Vielen Dank... das habe ich irgendwie übersehen.

Atlantikwolf
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Bauteile und SMD Pads frei rotierbar ?

Beitrag von Atlantikwolf » Samstag 10. März 2018, 09:15

Bauteile, Footprints und SMD Pad sind fast frei rotierbar. Bei SprintLayout V6 kann mit einem Winkel von minimal 0,01° gedreht werden. Einzelne Leiterzüge können problemlos so gedreht werden. Kommen aber Makros oder asymmetrische Bauteile zur Drehung sollte man den Bauteilemittelpunkt NICHT außer acht lassen.

Kleines Anschauungsobjekt:

https://youtu.be/6-QZ2GRxdJ4

Atlantikwolf

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu Sprint-Layout“