Messfunktion

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
RW2
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 23:20

Messfunktion

Beitrag von RW2 » Samstag 19. Juni 2010, 18:26

Als ich meine Platinen in Auftrag geben wollte, stand ich vor dem "Problem", deren Flächen zu kalkulieren. Mit einem Taschenrechner geht das ja einigermaßen, wenn man zuvor mit der Messen-Funktion die Platinenabmessungen ermittelt. Aber, man könnte doch die Messen-Funktion einfach erweitern, wenn man zusätzlich das Ergebnis aus X * Y im Messfenster anzeigen würde. Dann könnten auch beliebige Teilflächen in der vorgesehenen Weise ausgemessen werden. Dann kann ich endlich meinen Taschenrechner entsorgen :-)

RW2

JenserT
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 20:06
Wohnort: Markkleeberg

Re: Messfunktion

Beitrag von JenserT » Samstag 19. Juni 2010, 22:47

Hallo,

die Platinenfläche wird in Eigenschaften-Fenster der Platine angezeigt.

Viele Grüße
Jens

RW2
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 23:20

Re: Messfunktion

Beitrag von RW2 » Samstag 19. Juni 2010, 23:05

nein, das ist ja nicht die echte Platinenfläche, sondern die Arbeitsfläche. Meine Platine wird hingegen durch den Umrisslayer innerhalb der "Platinenfläche" (Arbeitsfläche) festgelegt. Da hilft mir diese Angabe nichts. Und die Arbeitsfläche auf die tatsächliche Platinenfläche einzustellen, geht auch nicht, wenn die Platine Aussparungen hat oder deren Bauteile im Bestückungsdruck über den Rand hinausragen dürfen und ich daher mehr Platz drum herum brauche.

RW2

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu Sprint-Layout“