Reverse view for second layer

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
devshibby
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 12. November 2010, 15:01
Kontaktdaten:

Reverse view for second layer

Beitrag von devshibby » Sonntag 10. Februar 2013, 17:29

Hi,

I've had bad surprises on some of my PCBs with footprints that were upside-down due to misplacing on the second layer (the green one).
I think it would be useful to be able to view this side with horizontal mirroring, just like it's already displayed in the Photoview.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3359
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Reverse view for second layer

Beitrag von abacom » Montag 11. Februar 2013, 11:21

The board is always displayed from the top, and you look directly through the board. So, the bottom side is mirrored. This is the general kind of designing a board. If the bottom side were not mirrored, then the top side has to be mirrored. I think, this feature would not really help.
ABACOM support

devshibby
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 12. November 2010, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Reverse view for second layer

Beitrag von devshibby » Montag 11. Februar 2013, 13:27

Well, I think it's better to work on an "unmirrored" side.
So the top side would only be mirrored when editing the bottom side. Then it would prevent inverting pins by mistake when routing the bottom side.
It looks like I'm the only one having this kind of issue :D

marneu79
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 2. November 2019, 16:22

Re: Reverse view for second layer

Beitrag von marneu79 » Montag 4. November 2019, 10:26

Hallo,

auch wenn der letzte Post grob 6 Jahre alt ist, ist das Thema noch immer aktuell. Aus der Sicht von jmd. der eine Platine nachbauen will wäre eine Spiegelung sehr sinnvoll. Ich musste die vorhanden (zerbrochene) Platine erst scannen und dann mit irfanview spiegeln. Dann konnte ich auf dem linken Monitor das gespiegelte Original und auf dem rechten Monitor das Layout sehen. Über die Funktion Fotoansicht kann man zwar genau diese Funktion erreichen, aber leider nicht bearbeiten. Was eigentlich auch bei der Fotoansicht nicht nötig wäre, aber diese Spiegel Funktion „fehlt“ in der Bearbeitungsansicht...

Für ein schnelles und vor allem fehlerfreies Layout ist dieses also doch interessant...

Vielleicht überdenken Sie Ihre Entscheidung nochmal. Ansonsten ist es schon ein sehr tolles Programm mit bemerkenswerten Funktionen. Danke dafür.

Mit freundlichen Grüßen
Marco Neumann

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu Sprint-Layout“