Nachkommastellen einstellen

Antworten
tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Nachkommastellen einstellen

Beitrag von tmm » Freitag 29. Oktober 2010, 17:36

Hallo,

ich möchte nach einer Leitfähigkeitsmessung den Messwert mit einem Faktor multiplizieren und anschließend das Ergebnis (was durch den krummen Korrekturfaktor mehrere Nachkommastellen hat) innerhalb der Berechnung auf 2 Nachkommastellen runden.

Eine Formel dafür habe ich nicht gefunden - habe ich was übersehen - oder geht das nur sehr umständlich zu rechnen ??

Hat jemand eine gute Idee ?

Gruß MM

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Nachkommastellen einstellen

Beitrag von abacom » Freitag 29. Oktober 2010, 17:41

Grundsätzlich - so denke ich - sollte erst einmal genau gerechnet werden und erst dann gerundet werden,
wenn der Wert zur Anzeige gebracht wird. Dort stehen dann ja Formatierungsoptionen zur Verfügung.
Falls ich falsch liege, bitte den Anwendungsfall genau schildern.
ABACOM support

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Nachkommastellen einstellen

Beitrag von tmm » Freitag 29. Oktober 2010, 18:12

Hallo Abacom,

das mit dem Runden zum Schluß sehe ich natürlich auch so.

Meine Frage kommt durch diesen "Fall":

Ich möchte das Ergebnis als Text in die Anzeigen-Tabelle einlesen, weil unter bestimmten Bedingungen dieser Wert überhaupt nicht erscheinen soll. Wenn das Tabellenfeld als Zahl mit 2 Nachkommastellen formatiert wird, dann habe ich in dem Fall "kein Wert erwünscht" 0,00 als Tabelleneintrag. Formatiere ich das Tabellenfeld als Textfeld, dann kann ich meine Auswahl "Wert / kein Wert (=leeres Feld)" über ein "Textrelais" treffen. Dabei habe ich nun u. U. zu viele Nachkommastellen - und die möchte ich jetzt vor dem Eintrag in die Tabelle auf 2 Stellen Runden.

Gibt es evtl. die Möglichkeit einen Eintrag mit 0,00 zu unterdrücken (auslöschen)?

Gruß aus Darmstadt MM

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Nachkommastellen einstellen

Beitrag von tmm » Samstag 30. Oktober 2010, 08:03

Hallo,

hat sich erledigt, habe meine Ergebnisse mit §FMT (da kann ich Runden wie ich es brauche) umgewandelt und dann über ein Textrelais bei Bedarf in die Tabelle übernommen.

Gruß MM

Antworten

Zurück zu „Darstellung / Visualisierung“