Seite 1 von 1

Frontplatte automatisch drucken

Verfasst: Donnerstag 27. August 2009, 12:50
von abacom
Der Komponente "FRONTPLATTE AKTIVIEREN" haben wir die Option DRUCKEN hinzugefügt.
Dieser Wunsch wurde gelegentlich geäussert.
FPL_Print.JPG
FPL_Print.JPG (13.19 KiB) 5124 mal betrachtet

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Mittwoch 28. Oktober 2009, 10:35
von abacom
In diesem Zusammenhang hier der Link zu einem Freeware-Druckertreiber, der PDF und u.a. JPG erstellt und automatisch in einem Zielordner ablegen kann... (nicht nur für ProfiLab interessant)

http://www.pdfill.com/freewriter.html

Ein erster Test war recht erfolgreich. Das Druckergebnis war gut und konfigurierbar. Nur das automatische Überschreiben bereits zuvor erstellter Dateien funktionierte bei mir nicht. Hier musste ich mit einem Batchfile nachhelfen, das eine evtl. bereits bestehende Bilddatei vorher löscht. Ansonsten sehr schön. Englisch sollte man allerdings beherschen.

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Mittwoch 16. Oktober 2013, 22:03
von Roberto
Hallo
Der Thread ist zwar alt, aber noch aktuell ;-)

Ich habe ein Protokollfenster, dass ich gerne ausdrucken möchte.

Mann könnte dazu in die Werkzeugleiste gehen und dort auf Drucken klicken.
Würde aber gerne einen Button dafür im Protokollfenster machen.

Habe mit der obigen Funktion nun einen Button gemacht, aber leider kommt damit nicht das Druckmenü sondern es wird gleich gedruckt :-(

Ich bräuchte aber das Druckmenü, um dann eventuell in ein pdf zu drucken.

Gibt es eine Möglichkeit, mit einem Button in ein Druckmenü zu kommen ?

Eine Idee hätte ich noch mit "F5" aber wie könnte ich F5 aus dem Programm heraus aufrufen ?


Vielleicht hat jemand dazu eine Idee :-)

Danke

l.G. Roberto

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Freitag 18. Oktober 2013, 12:09
von wb77
Da gab es mal einen Beitrag Funktionstasten

viewtopic.php?f=21&t=1935&hilit=Funktio ... n&start=10

Da gibt es ein Beispiel mit dll Funktioniert bei mir super.

Gruß Bernhard

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Dienstag 22. Oktober 2013, 10:53
von Roberto
Hallo Bernhard

Danke für deinen Link.
Habe die Dll probiert, leider aber falsche Richtung.
Ich bräuchte eine Funktion, die per Button die "F5" Taste aufruft.

Die Dll liefert nur einen Ausgang, wenn man eine Funktionstaste drückt

l.G. Roberto

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Mittwoch 23. Oktober 2013, 07:15
von abacom
Mann könnte dazu in die Werkzeugleiste gehen und dort auf Drucken klicken.
So ist es - und nicht anders.
Super Idee, oder ;-)

Re: Frontplatte automatisch drucken - Update vom 27.08.2009

Verfasst: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:23
von Roberto
So ist es - und nicht anders.
Super Idee, oder ;-)
Nicht ganz ;-)
Wenn die Werkzeugleiste geschlossen ist, geht das z.B. nicht mehr..
Ich kann ja jetzt mit einem Button den Druckvorgang starten, es kommt aber leider dabei kein Druckmenue. :-(
Wäre es viel Aufwand, zu der jetzigen Druckfunktion, dass Druckmenue zuerst erscheinen zu lassen ?

l.G. Roberto